Archiv der Kategorie: Aktionen

So viele Menschen haben gute Ideen, wie wir Öffentlichkeit herstellen und den Zusammenhalt stärken können. Hier tragen wir alles zusammen und laden alle ein, neue Ideen einzubringen. Eigene Ideen bitte einfach als Kommentare hinzufügen, oder (falls sie besser nicht öffentlich diskutiert werden sollen) an uns per email schicken. Adressen siehe „Kontakt“ https://www.bizim-kiez.de/kontakt/

»Der Kiezdrache« Ein Märchen aus dem Wrangelkiez

„Es war einmal …“ – Aktive von Bizim Kiez haben ein Märchen geschrieben. Die allgegenwärtigen Prozesse der Verdrängung bilden den Hintergrund für eine fantastische Geschichte, in der sich die Menschen im Wrangelkiez mit der Hilfe eines Drachens gegen die herrschenden Gegebenheiten auflehnen. Am Ende siegt die Menschlichkeit, und der Schlüssel zum Erfolg ist die Solidarität […]

Der Kiezdrache erwacht! Widerständiger Laternenumzug gegen Verdrängung am 16.11.2019

„ZUSAMMEN WERDEN WIR ZUM KIEZDRACHEN!“ Es ist schon fast eine Art widerständige Tradition geworden: Am Wochenende nach dem 11.11. ziehen Kreuzberger*innen mit jung und alt durch die Straßen und beleuchten eine Reihe von Orten, die gerade exemplarisch für das Verdrängungsgeschehen in der Stadt stehen. Gemeinsam mit sozialen Einrichtungen und den Anti-Gentrifizierungsgruppen der Nachbarschaft leuchten und […]

Zur Demo am 3. Oktober 2019: Rote Karte für Spekulation – richtig deckeln und dann enteignen

Packt morgen einen Topfdeckel ein, oder auch zwei, und vielleicht auch einen Schirm. Und dann um 13 Uhr zur Demo auf den Alex/Haus des Lehrers! Denn es geht um viel: Kommt jetzt endlich ein Mietendeckel, der dicht hält und uns wirklich entlastet? Mitte Oktober soll über das Gesetz entschieden werden. Das ist der Moment, in […]

Kreuzberg meets „Bellevue“ Hamburg: Protest und Widerstand gegen die Räumung des Kreuzberger Spätkaufs  #Ora35

++ Achtung, Adressänderung Kundgebungsort:+++ Protestkundgebungen in Hamburg am 8.8.2019 Am  8.8.19 fahren solidarische Gewerbetreibende, Anwohner*innen, Kund*innen und ein breites Unterstützungsnetzwerk aus Initiativen mit dem Solibus nach Hamburg, um ihrem Protest gegen die geplante Räumung des #Oranienspätis Ausdruck zu verleihen. Der Gerichtsvollzieher kündigte der Betreiberfamilie Tunc des Spätkaufs in der Oranienstraße die Vollstreckung der Zwangsräumung zum […]

Gewerbetreibende: Spendet für die Bizim Kiez Tombola!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Gewerbetreibende in Kreuzberg, Bizim Kiez organisiert gerade für den 1. März 2019 im Festsaal Kreuzberg eine große Gala der Solidarität: „Bizim Beatz“. Alle Bands, Künstler*innen und DJs treten ohne Gage auf, der Festsaal Kreuzberg verlangt keine Miete, das eingenommene Eintrittsgeld geht zur Deckung von Prozess- und Anwaltskosten an Bizim Kiez. […]

Feiern und spenden: Gala der Solidarität – BIZIM BEATZ am 1. März

HERZLICHE EINLADUNG in den FESTSAAL KREUZBERG Einlass ab 19 Uhr, Programm ab 20 Uhr Wir sind jetzt schon ganz aus dem Häuschen und laden Euch alle ganz herzlich ein: Am 1. März begehen wir eine ‚Gala der Solidarität‘, die sich gewaschen hat. Denn wenn die Immobilienwirtschaft die Öffentlichkeitsarbeit für unser aller ‚Recht auf Stadt‘ mit Klagen […]

Der Klang des solidarischen Drachen

Am 17.11. machen wir den »widerständigen Laternenumzug gegen Verdrängung« und bilden dabei zusammen mit allen jungen und alten Gentrifighter*innen den »Kiezdrachen«, der von unserer Solidarität getragen wird. Ab 17 Uhr werden wir darum mit einer leuchtenden Großfigur durch die Straßen von Kreuzberg ziehen und dabei verschiedene Ort der Verdrängung beleuchten und gegen die Spekulation ankämpfen. Aber […]

Erneuter Verkauf von ehemaliger Grundschule droht: Offener Brief zur ehemaligen Kurt-Held-Grundschule in der Görlitzer Str. 51

G51 Rekommunalisieren – Kundgebung vom 18. Juni 2019 2018 – Ein offener Brief der Aktiven beim Bildungsnetzwerk Wrangelkiez macht Schule Kiez-Kita-Netzwerk Wrangelkiez, Regional AG SO36, Nachbarschaftsinitiative Bizim Kiez an den Eigentümer Herrn Klaus Engelbrecht-Schnür, den Berliner Senat und den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Es droht eine Spekulations-Spirale mit einem originären Schulgebäude, dessen denkmalgeschützte Räume in der Nachbarschaft […]

Akelius-Mieter*innen machen sich stark gegen den Miethai

In Eigentümer-bezogene Mieter*innen-Netzwerken finden Betroffene Unterstützung und Halt, wenn sie unter Verdrängungsdruck geraten. In der Zusammenarbeit von Menschen, die in Häusern und Wohnungen wohnen, die dem/r gleichen Eigentümer*in gehören, organisieren sie sich im Sinne einer „Selbsthilfegruppe“. Damit verändern sie deutlich ihre Position gegenüber dem Druck machenden Unternehmen, das immer versucht, die Menschen auseinander zu dividieren. […]

„Sich dem Lauf der Dinge widersetzen“ – Mobilisierungsaktion zur großen Demo am 14. April

Zum Start der Aktionstage, die unter dem Motto „ZUSAMMENSETZEN“ seit dem 4. April bis zur Demo „#Mietenwahnsinn WIDERSETZEN“ am 14. April laufen, hat sich Bizim Kiez auf die Kreuzung am Schlesischen Tor gesetzt. Viele hatten geholfen das Aktionsmaterial herzustellen: Und jetzt waren noch mehr dabei die Aktion umzusetzen. Immer wenn die Ampel auf Rot stellte […]