Schlagwort-Archive: WebTech-Unternehmen

Rakete im Anflug: Rocket Internet zielt auf den Berliner Immobilienmarkt

Die Mieter*innen der Urbanstraße 67 sind alarmiert: eine Tochtergesellschaft von Oliver Samwers Venture-Kapital-Firma Rocket Internet ist dabei, ihr Haus zu kaufen. Das Unternehmen, dass sich mit der Aufzucht von Start-Ups im online-Handel einen Namen gemacht hat, stagniert, und soll in Immobilien und sogar in die Disruption des Immobilienmarktes investieren. Aber seit den Protesten gegen Google ist […]

Goodbye California: The post-american web? – Diskussion

Discussion [auf Englisch!] with Moira Weigel and Ben Tarnoff (writers and co-founders of Logic Magazine) and Ines Schwerdtner (Jacobin Magazine author and podcaster at halbzehn.fm) For decades, the idea has prevailed that the Internet incarnates distinctly American values, creating free markets and forms of free expression that need not states to sustain them – and […]

Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten – Podiumsdiskussion

Das Label »Smart City« steht für das Versprechen von IT-Unternehmen wie IBM, Cisco und Google eine hohe Lebensqualität durch bessere öffentliche Dienstleistungen und Mobilität in die Großstädte zu bringen. Schon heute verändert der Einsatz digitaler Technologien die Raumwahrnehmung und Raumnutzung in europäischen Städten. Und diese Entwicklung wird unterschiedliche bewertet. Die einen nehmen die Digitalisierung städtischer […]

WebTech-Urbanism: Konflikte um die Verräumlichung digitaler Ökonomie – mehrtägiger Workshop

Technologischer Wandel und das Anwachsen von anlagesuchendem Kapitel (Finanzialisierung) verhalfen Unternehmen mit internet-basierten Wertschöpfungsmodellen zu wachsender Bedeutung, und sie verfügen heute über erhebliche Mengen an Risikokapital. Die Veränderungsdynamiken der digitalen Ökonomie sind derzeit breit diskutiert – insbesondere im Hinblick auf Wirtschaftsstruktur und Arbeitsverhältnisse (Daum 2018). Kaum systematisch sind dagegen neue Formen der Verräumlichung digitaler Ökonomie […]

InterLause #4 / mZ.Saloon #13: Web-Tech Urbanismus – Verdrängung, Proteste, Gegenerzählungen

Die Webtech-Industrie sucht nach immer neuen Wegen, ihren Einfluss zu erweitern und ihre Gewinne zu steigern. Das wird auch in Berlin spürbar, wo Google gerade Fuß zu fassen versucht. In den vergangenen Jahren haben sich hunderte Internet-Firmen in der Stadt angesiedelt – von mittlerweile etablierten Playern wie Rocket Internet bis hin zu jungen Start-Ups, die […]

Google-Campus: Protest-Timeline

Auf dieser Seite wird fortfolgend der Protest gegen die Eröffnung des Google Campus an der Ohlauer Straße im Kreuzberger Wohngebiet dokumentiert. 18. Dezember 2017 Das »No Google Campus«-Bündnis, bestehend aus Aktiven der Gruppen GloReiche Nachbarschaft, Lause bleibt und Bizim Kiez, sowie Nachbar*innen aus Neukölln und Treptow tritt mit der Video-Kundgebung “Google ist kein guter Nachbar“ in […]

Plenum – WebTech-Unternehmen & Kiez

Monothematisches Plenum: „unsere neuen Nachbarn“ – WebTech-Unternehmen streben nach Friedrichshain-Kreuzberg. Wie reagieren wir darauf? Unser Kiez scheint für große WebTech-Firmen besonders attraktiv. Das liberale bis libertinäre Lebensgefühl in Friedrichshain-Kreuzberg und die über Jahrzehnte gewachsenen alternativen Kulturen werden immer mehr als Ressource, von den jungen Unternehmen der Digitalen Industrie angezapft. Rund um den Görlitzer Park entstehen […]