Initiativen

Seite 1 von 41234

Bäume am Landwehrkanal e.V.

Der Verein setzt sich für Stadtnaturschutz in Kreuzberg und Berlin ein. Denn in der Großstadt braucht die sich eigendynamisch entwickelnde Pflanzen- und Tierarten Refugien. Außerdem dient die Stadtnatur in unschätzbarem Maß zur Gesundheit und Lebensqualität der Bevölkerung.

Beispiel-Initiative aus Berlin

In zwei kurzen Sätzen wird die Initiative hier beschrieben, damit alle User auch in den Übersichten schon erkennen können, was das Ziel der Initiative ist. Mit diesem Text schaffen wir Orientierung für die User der Bizim-Kiez-Website.

Bündnis Stadt von Unten

Bündnis aus Nachbarschaftsinitiativen, Hausprojektgruppen und Mietenaktivistinnen. Das Bündnis setzt sich für eine Entwicklung des sogenannten Dragoner-Areals mit Wohn- Arbeits- und Projektflächen zu wirklich bezahlbaren Mieten, den Erhalt des teilweise denkmalgeschützten Gewerbebestandes samt seinen Nutzer_innen auf Basis der folgenden Forderungen ein:
Selbstverwaltet und Kommunal
100% Mieten – keine Eigentumswohnungen und Eigentumsprojekte
100% Teilhabe – ohne Eigenkapital, Einlage oder Anteilszeichnung
100% wirklich soziale Mieten – Mieten, die auch für Menschen, die Sozialleistungen beziehen, tragbar sind
100% dauerhaft abgesichert – Privatisierungen werden ausgeschlossen
Um diese Ziele zu verwirklichen muss zunächst die Privatisierung des Areals verhindert werden. Das Gelände gehört derzeit noch der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA) und soll zum Höchstgebot an die EPG global property invest group vergeben werden.

Seite 1 von 41234