Archiv der Kategorie: Tech-Industrie

Pressemitteilung von Berlin vs. Amazon: Demonstration „Save your Kiez – Fight Amazon“

Bizim Kiez ist Teil der Protestkoordination Berlin vs. Amazon. Diese organisierte am 22.2.2020 zusammen mit anderen Gruppen die erste Demonstration gegen den Bau des Amazon-Towers in Friedrichshain und gegen den Technologie-Großkonzern. Die erste Demonstration von Berlin vs. Amazon rückt die Kieze um das geplante Hochhaus an der Warschauer Brücke in den Fokus: Amazon hat bekannt gegeben, mit […]

Pressemitteilung zum Rückzug von Google: „Wir müssen davon ausgehen, dass Google nicht aufgegeben hat.“

Das No Google Campus-Bündnis ist ein Aktionsbündnis von Aktiven aus den Kreuzberger Initiativen GloReiche Nachbarschaft, Bizim Kiez, Lause bliebt! und Einzelpersonen aus Neukölln und Treptow. Nach dem Rückzug von Google aus dem Umspannwerk bleiben die stadtpolitischen Initiativen skeptisch und wachsam Das stadtpolitische No Google Campus-Bündnis begrüßt die Entscheidung von Google, seine Pläne zur Eröffnung eines […]

Urbane Kämpfe in der San Francisco Bay Area: eine Einleitung

Bei dem folgenden Text handelt es sich um die Einleitung aus dem Buch »Technopolis – urbane Kämpfe in der San Francisco Bay Area«, herausgegeben von Katja Schwaller. Es versammelt 13 von der Herausgeberin übersetzte Beiträge über den Zusammenhang von Aufwertung, Verdrängung und boomender Tech-Industrie in San Francisco und der umliegenden Metropolregion, der Bay Area. Zu dieser gehört […]

Rakete im Anflug: Rocket Internet zielt auf den Berliner Immobilienmarkt

Die Mieter*innen der Urbanstraße 67 sind alarmiert: eine Tochtergesellschaft von Oliver Samwers Venture-Kapital-Firma Rocket Internet ist dabei, ihr Haus zu kaufen. Das Unternehmen, dass sich mit der Aufzucht von Start-Ups im online-Handel einen Namen gemacht hat, stagniert, und soll in Immobilien und sogar in die Disruption des Immobilienmarktes investieren. Aber seit den Protesten gegen Google ist […]

Kick Google aus dem Kiez! – ein Bericht

Die Kundgebung des “No Google Campus-Bündnisses“ am 14. Juni war eine abwechslungsreiche Veranstaltung, die die vielfältigen Stränge des Protests gegen den Internet-Riesen zusammenbrachte. Ein später Bericht. Das No Google Campus-Bündnis besteht aus engagierten Nachbar*innen aus Kreuzberg, Neukölln und Treptow, sowie Aktiven aus den Initiativen Lause bleibt, GloReiche Nachbarschaft und Bizim Kiez. Fußbälle kicken und Halbzeitinterviews Da wir unsere Kundgebung “Kick […]

5 vor 12 für eine lebenswerte Stadt: Tourismuskonzept 2018+

Tourismuskonzept und Silicon Görli: das Ende der Stadtpolitik? Der rot-rot-grüne Berliner Senat hat ein Tourismuskonzept vorgelegt und das ist grundsätzlich mal nichts Schlechtes. Nach Jahren des ungebremsten, oder vielmehr nach Kräften gepushten Wucherns der Tourismusinfrastruktur, der von den Entscheidungsträger*innen gefeierten Explosion jährlich Rekorde brechender Besucherzahlen und der mit all dem verbundenen, völligen Umgestaltung ganzer Stadtviertel, […]

Noch kein Schrei vor Glück: Bizim Kiez begrüßt Zalando-Rückzieher in Kreuzberg und fordert Senat und Bezirk zum Handeln auf

Es ist eine gute Nachricht, dass sich Zalando vom Kreuzberger Cuvry-Gelände zurückzieht. Mit der Ansiedlung des Onlinehändlers drohte ein bislang funktionierender Kiez, dem steigende Mieten und zunehmende Touristifizierung bereits stark zusetzen, durch die Monokultur von 2000 Angestellten vollends aus dem Lot zu geraten. Mieten für Wohnungen und Gewerbeflächen stiegen nach Bekanntwerden der Zalando-Ansiedlung im Mai […]

Die Digitalisierung ändert alles, die Disruption ändert die Politik – zum Abbruch der Koalitionsverhandlungen

Intro Nach dem Platzen der Koalitionsgespräche ist immer wieder die Rede von der Verantwortungslosigkeit der FDP. Manche Analysen suchen die Gründe in einem „Trauma“ der FDP aus der Koalitionsregierung mit der CDU von 2009-13. Ein Kommentar kehrt den „Faktor Mensch“ in den Vordergrund. Schließlich liegen die politischen Differenzen der Verhandlungspartner*innen auf der Hand. All das […]

Zalando Retour – Flashmob gegen den Internet-Giganten auf der Cuvrybrache

Wir haben Zalando nicht bestellt. Wir geben es gerne kostenfrei zurück! Und den ganzen geplanten Bau auf der ehemaligen Cuvrybrache gleich dazu. Hier entsteht ein Gewerbepark, den niemand will: Die Anwohner*innen nicht, die Bezirkspolitik nicht, die Senatspolitik nicht und nicht mal der Investor, wollte das so bauen. Zalando in Kreuzberg: Da wird kein Schuh draus! […]

Zalando-City – oder partizipative Stadt? Die Cuvrybrache als Modell?

Am Dienstag, den 27. Juni organisierte die Bizim Kiez AG Cuvry Spree die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung »Zalando-City – oder partizipative Stadt?« im tazcafé. Thema: Der Internet-Gigant Zalando agiert global im Netz und lokal in der Stadt als Verdränger. Er braucht bestimmte Stadtviertel als Kulisse und Ressource – gerade in Berlin, wo sich Zalandos Hauptquartier befindet. […]