Schlagwort-Archive: Google

Kiezspaziergang zu Tech-Urbanismus

Kiezspaziergang zu Tech-Urbanismus – mit Kaltgetränk oder Eis am Stiel. Noch plant Google im Herbst den “Campus Berlin” im alten Umspannwerk in der Ohlauerstraße/ Ecke Paul-Linke-Ufer zu eröffnen. Dagegen hat sich vielfältiger Widerstand organisiert. In Kreuzberg gibt es aber nicht nur Google, sondern auch viele andere Tech-Unternehmen, die die Gentrifizierung der Stadt vorantreiben und auch […]

Kick Google aus dem Kiez! – ein Bericht

Die Kundgebung des “No Google Campus-Bündnisses“ am 14. Juni war eine abwechslungsreiche Veranstaltung, die die vielfältigen Stränge des Protests gegen den Internet-Riesen zusammenbrachte. Ein später Bericht. Das No Google Campus-Bündnis besteht aus engagierten Nachbar*innen aus Kreuzberg, Neukölln und Treptow, sowie Aktiven aus den Initiativen Lause bleibt, GloReiche Nachbarschaft und Bizim Kiez. Fußbälle kicken und Halbzeitinterviews Da wir unsere Kundgebung “Kick […]

5 vor 12 für eine lebenswerte Stadt: Tourismuskonzept 2018+

Tourismuskonzept und Silicon Görli: das Ende der Stadtpolitik? Der rot-rot-grüne Berliner Senat hat ein Tourismuskonzept vorgelegt und das ist grundsätzlich mal nichts Schlechtes. Nach Jahren des ungebremsten, oder vielmehr nach Kräften gepushten Wucherns der Tourismusinfrastruktur, der von den Entscheidungsträger*innen gefeierten Explosion jährlich Rekorde brechender Besucherzahlen und der mit all dem verbundenen, völligen Umgestaltung ganzer Stadtviertel, […]

InterLause #4 / mZ.Saloon #13: Web-Tech Urbanismus – Verdrängung, Proteste, Gegenerzählungen

Die Webtech-Industrie sucht nach immer neuen Wegen, ihren Einfluss zu erweitern und ihre Gewinne zu steigern. Das wird auch in Berlin spürbar, wo Google gerade Fuß zu fassen versucht. In den vergangenen Jahren haben sich hunderte Internet-Firmen in der Stadt angesiedelt – von mittlerweile etablierten Playern wie Rocket Internet bis hin zu jungen Start-Ups, die […]

Google-Campus: Protest-Timeline

Auf dieser Seite wird fortfolgend der Protest gegen die Eröffnung des Google Campus an der Ohlauer Straße im Kreuzberger Wohngebiet dokumentiert.   ↑ 1. November 2017 Die erste Veranstaltung der Reihe “InterLause“ der Initiative Lause bleibt findet unter dem Titel “Kreuzberg gegoogelt“ statt. Thema ist die geplante Eröffnung des Google Campus in der Ohlauer Straße. ↑ 22. […]

Brave New Work – Zur Lage der arbeitenden Klasse in Berlins Start-Ups

‘Es ist ein guter Tag für Berlin’, war die Reaktion der regierenden Bürgermeisters Michael Müller auf die Ankündigung zur Eröffnung des Google Campus in Berlin. Der siebte in der Campus Familie soll er werden, doch Google selbst, deren HQ sich in Mitte befindet, möchte dort jenseits des Namens nicht allzu präsent sein, außer durch die […]

GOOGLE ist kein guter Nachbar *Video-Kundgebung mit Glühwein

Anfang nächsten Jahres will Google im Umspannwerk an der Ohlauer Straße seinen weltweit siebten Google Campus eröffnen. Google Campus werden als offene Vernetzungsorte für die Start-Up-Industrie und als Starthilfe-Plattformen für Gründer*innen beworben. Tatsächlich sind sie mehr als das: Google fördert gezielt solche Start-Ups, in denen das Unternehmen Potenzial sieht. Nicht selten kauft der Konzern diese […]

Die Digitalisierung ändert alles, die Disruption ändert die Politik – zum Abbruch der Koalitionsverhandlungen

Intro Nach dem Platzen der Koalitionsgespräche ist immer wieder die Rede von der Verantwortungslosigkeit der FDP. Manche Analysen suchen die Gründe in einem “Trauma” der FDP aus der Koalitionsregierung mit der CDU von 2009-13. Ein Kommentar kehrt den “Faktor Mensch” in den Vordergrund. Schließlich liegen die politischen Differenzen der Verhandlungspartner*innen auf der Hand. All das […]