Schlagwort-Archive: Solidarität

Volle Breitseite der Solidarität im Kalenderformat

Seit dem Frühling 2020 ist nicht nur das Corona-Virus unter uns, sondern auch die Solidarität im Kiez gegenüber der Buchhandlung Kisch & Co und dem gesamten Kulturstandort Oranienstr. 25 nimmt in Wellenbewegungen zu. Nach dem das Haus völlig überteuert an einen Finanz-Fonds verkauft wurde, hat die neue Hausverwaltung der Buchhandlung keinen Mietvertrag mehr angeboten. Anderen […]

Bizim Kiez solidarisiert sich mit der Kollektivkneipe Syndikat und allen anderen von Zwangsräumung bedrohten Projekten

Am Freitag, dem 7. August 2020, soll die im Kollektiv betriebene Kiezkneipe Syndikat nach fast 35 Jahren im Schillerkiez zwangsgeräumt werden. Damit würde nicht nur eine weitere alteingesessene Institution, sondern damit auch ein unkommerzieller und solidarischer Begegnungsort zerstört, den viele als ihr „verlängertes Wohnzimmer“ empfinden. Der grassierenden profitorientierten Umstrukturierung des Neuköllner Schillerkiez wird damit weiter […]

#LeaveNoOneBehindNowhere: Wir unterstützen die Forderung nach einem 10-Punkte-Soforthilfeplan für obdachlose und wohnungslose Menschen

Wir unterstützen die Forderung nach einem 10-Punkte-Soforthilfeplan: Obdachlose und wohnungslose Menschen mit und ohne Migrations- oder Fluchtgeschichte schützen jetzt! In der Nachbarschaftsinititive Bizim Kiez sind wir bestürzt darüber, dass nach wie vor den Menschen, die in Sammelunterkünften und auf der Straße leben, die Möglichkeit zur Einhaltung des Abstandsgebots verwehrt wird. Gleichzeitig stehen Hotels und Ferienwohnungen […]

Anders wohnen – aber wie? Hausprojekte, Baugruppen, Genossenschaften – Workshop

Wochenendseminar Sa+So jeweils 10-17h beim August Bebel Insitut. Gemeinschaftliches Wohnen liegt im Trend. Wer die finanziellen Möglichkeiten hat, findet leicht eine Baugruppe. Und wie machen es diejenigen mit wenig Geld? An Beispielen aus Stadt und Land werden unterschiedliche Wohnformen gezeigt, mit verschiedenen Graden von Selbstorganisation. Rechtsformen und Finanzierungsmodelle werden insbesondere mit Blick auf solidarische Ausgestaltungsmöglichkeiten […]

1. Nachbarschafts-Treffen auf dem Ora35-ProtestPodest

Der Oranienspäti der Familie Tunç hat den Termin für die Räumung bekommen: Am 14. August soll geräumt werden. Aber das letzte Wort ist noch nicht gesprochen!  Wir rücken näher zusammen, um die Solidarität mit dem verdrängungsbedrohten Geschäft und beliebten Kiez-Treffpunkt praktisch zu machen. Am Donnerstag, 18. Juli, um 18 Uhr treffen wir uns auf dem ProtestPodest […]

Kiez-Demo gegen die Verdrängung des Oranienspätis

Den #Spätkampf ausweiten, Spekulation und Verdrängung im Kiez sichtbar machen! Es wird Zeit, die Aufmerksamkeit auf diejenigen zu lenken, die die Familie Tunç von ihrem Broterwerb abschneiden und aus ihrer Heimat, der Oranienstraße, entwurzeln wollen. Denn neben der Oranienstraße 35 besitzt die verdrängende Immobilienfirma, die Bauwerk Immobilien GmbH, noch mindestens ein weiteres Haus in Kreuzberg: […]

Öffentliches Transpi-Malen gegen die Räumung des Oranienspätis

Kommt vorbei und malt ein Transpi gegen die Räumung des Oranienspätis! Stoff und Farbe gibts, nur eure Parolen und Botschaften fehlen! Lasst uns den Kiez um die Oranienstraße mit Protest beflaggen! Wir malen hinter dem Kreuzberg-Museum, in der Adalbertstraße 95 a.

Die Kiez-Kultur spricht für sich: Bericht von der 1. Kundgebung gegen die Räumung des Oranienspätis

Der Spätkampf beginnt kräftig! Bis zu 300 solidarische Menschen zeigten vergangenen Donnerstag, dass Familie Tunç und ihr Oranienspäti nicht alleine sind. Aufgelockert mit Musikeinlagen wurden mit vielfältigen Redebeiträgen verschiedene Aspekte des Kampfes gegen Verdrängung beleuchtet. Sicher ist: die widerständige und politische Kiez-Kultur ist längst nicht am Ende. Sie hat die Kraft ihrer eigenen Stimme entdeckt, und […]

Spaetkampf Beitragsbild

Auf in den Spätkampf – Räumung des OranienSpäti verhindern!

++ Zwangsräumung des Oranienspäti angekündigt ++ Nachbarschaft organisiert Protest und Widerstand ++ Der Oranienspäti in der Oranienstraße 35 hat einen Räumungsbescheid erhalten. Der Gerichtsvollzieher kündigt der Betreiberfamilie Tunc die Vollstreckung der Zwangsräumung „in ca. 4 Wochen“ an. Solidarische Gewerbetreibende aus der Straße, Anwohner*innen, Kund*innen und ein breites Unterstützungsnetzwerk aus Initiativen werden ihrem Protest gegen die […]