Schlagwort-Archive: Verdrängung

ALW/BOW für ca. 130 Mio. € steuerfrei an Deutsche Wohnen – über 1.000 Betroffene – Accentro als „Auftrags-Entmieter“?

Investor gibt auf: Nach mindenstens acht Hausverkäufen der ALW Immobilien wurden nun die BOW 2 und BOW 3 GmbH aus dem Firmengeflecht veräußert – für vermutete 130 Millionen € als […]

Lübbener Str. 22: Junger Familie mit Kleinkind droht Zwangsräumung, weil Vermieter Wohnung leer verkaufen will

Cecilia, Yaser und ihr 15 Monate alter Sohn Elyas sollen durch Kündigung und Räumungsklage aus ihrer Wohnung in der Lübbener Str. 22 geworfen werden. Die zur Verwaltung bevollmächtigen Söhne des […]

Kunst- und Gewerbehöfe Muskauer Straße 24 in Gefahr

Ökonomische Vertreibung, soziale Entmischung, kulturelle Enteignung: Ein Offener Brief der Mieter*innen an den Eigentümer und den Senat Der offene Brief wird von zahlreichen Initiativen und von vielen Künstler*innen unterstützt (siehe […]

Plenum – WebTech-Unternehmen & Kiez

Monothematisches Plenum: „unsere neuen Nachbarn“ – WebTech-Unternehmen streben nach Friedrichshain-Kreuzberg. Wie reagieren wir darauf? Unser Kiez scheint für große WebTech-Firmen besonders attraktiv. Das liberale bis libertinäre Lebensgefühl in Friedrichshain-Kreuzberg und […]

Milieuschutz, wo bist du? Laternenumzug mit Kundgebung

LATERNENUMZUG ROUTE: START: 18.30 Uhr, Karl-Kunger-Straße 19 — Schmollerplatz — Karl-Kunger-Straße 68 ENDE: 19.30 Uhr Krüllsstraße 12. Dort KUNDGEBUNG MIT HEISSGETRÄNKEN UND REDEBEITRÄGEN: Betroffene MieterInnen des Kungerkiezes über Verdrängung Philipp […]