Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neueröffnung: Share Dealer Salon (Kundgebung)

22. August @ 19:00 - 22:00

Spekulation kann so einfach sein. Alle können mitmachen und sich mit großen Mengen Schwarzgeld am Monopoly für Erwachsene beteiligen.

Der Deutsche Immobilenmarkt ist ein Eldorado für Renditejäger. Egal aus welchen dunklen Kanälen das Geld kommt, es kann sehr leicht als Betongold gewaschen werden. Am einfachsten geht das mit Share Deals – also dem Verkauf von Gesellschaftsanteilen von GmbHs (oder anderen Gesellschaften), die Immobilien besitzen. Die GmbH bleibt als juristische Person bestehen und damit bleibt auch im Grundbuch alles beim alten, doch die Eigentümer der Immobilien sind plötzlich andere. Ganz legal von deutschen Finanzlobbyisten empfohlen und es muss keine Grunderwerbssteuer bezahlt werden. Es ist ein Träumchen!

Auf der Grundlage dieser Steuergesetze eröffnet nun in aller Öffentlichkeit ein »Share Dealer Salon« im Wrangelkiez.

Die Vorteile sind unschlagbar!

  • Besonders lukrativ: Ermöglicht wird das Aushebeln des Milieuschutzes und das Prellen der Grunderwerbssteuer.
  • Besonders geeignet: Share Deals ermöglichen Geldwäsche im großen Stil.
  • Besonders pervers: Finanzierung von Verdrängung führt zur Legalisierung von Schwarzgeld

Großer Erfolg des Geschäftsmodells ist garantiert – die Zahlen sprechen für sich:

Kommt am Mittwoch, 22. August um 19 Uhr in die Wrangelstr. 77 – Gemeinsam waschen wir Schwarzgeld rein und sharen die Gesellschaft – Spaß am Profitieren ist für alle garantiert. Wir bieten eine Performance, Reden, Musik und Suppe und unsere gute Nachbarschaft.



Details zum Programm:

  • 19:10 Uhr: Moderation: Begrüßung, Übersicht über das Programm
  • 19:15 Uhr: Musik: Die Nachbarnz – Schmutzige Lieder
  • 19:30 Uhr: Comedy Performance mit der Share-Dealer-Crew
    Fakten zu verschiedenen Share Deals: »Bad Bank« ,  »1-Haus-Share Dealers« , »Portfolio-Share-Dealers« , »Mega Share Dealers«. Informationen zur Situation in der Wrangelstr 77, zum BOW 1/2-Share Deal und Weiteres.
  • 20:15 Uhr Moderation:  Ankündigung *Offenes Mikrofon* in 30 Min
  • 20:20 Uhr Rede: Deutsche Wohnen Enteignen Kampagne
  • 20:25 Uhr Musik: Beatyov mit politischem Rap
  • 20:35 Uhr Rede: Umwandlungen
  • 20:40 Uhr Musik: Kays von Razzz  (kurzfristig abgesagt)
  • 20:50 Uhr open mic / Offenes Mikrofon
    Vorschau zu den September Aktionstagen gegen den

    Merkel/Seehofer-#Wohngipfel am Kanzleramt am 21. September
  • 21:20 Uhr Musik: Viertel Vier
  • 22.00 Uhr offizielles Ende der Kundgebung+ Chill out

Die Zeiten sind circa-Angaben. Während des ganzen Abends gibt es den Info Stand mit Kontaktmöglichkeit für Interessierte, sowie einen Stand mit Essen. Redebeiträge zum offenen Mikrofon (open mike), das zur genannten Zeit jedem zur Verfügung steht,  werden gerne auch bereits zu Beginn der Veranstaltung angenommen.


 Veranstaltung bei Facebook aufrufen

 


Fotodokumentation des Straßentheaters

 

Details

Datum:
22. August
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungkategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.