Archiv der Kategorie: Für die Medien

Pressemitteilungen.
Alle hier gelisteten Artikel beinhalten Materialien, die frei zur Verfügung stehen.
Fotos, Grafiken und Texte können rechtefrei verwendet werden.

Presseanfragen bitte direkt an die
Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit
Kontakt über > internet@bizim-kiez.de

DA B(R)AUT SICH WAS ZUSAMMEN – SOLIDARISCH GEGEN VERDRÄNGUNG

Die Bizim Kiez Juni-Versammlung am 8.6.2016 vor der Wrangelstr. 77 wird eine gemeinschaftliche Aktion zum Mitmachen (ab 19 Uhr): Bizim Kiez Juni-Versammlung am 8. Juni, um 19:00 Uhr im Wrangelkiez vor dem leider verdrängten, ehemaligen Laden „Bizim Bakkal“ (Wrangelstrasse Berlin Kreuzberg 77). Zum einjährigen Bestehen von Bizim Kiez setzen wir gemeinsam ein Zeichen: In unserem ‪#‎Berlin‬ […]

Aprilscherz zeigt kooperative Möglichkeiten zwischen Nachbarschaften und Investoren auf

Am gestrigen 31. März haben wir eine Pressemitteilung veröffentlicht, der zufolge der Investor der Nachbarschaft ein Kooperationsangebot unterbreitet hat. Wir schrieben, er wolle uns den Ladenraum des ehemaligen Bizim Bakkal zunächst mietfrei zur Verfügung stellen. Doch ein solches Angebot seitens des Herr Moraitis gibt es nicht – leider war unsere Meldung nur ein Aprilscherz. Zu schön um wahr […]

Wende im Fall Bizim Bakkal: Investor will Kooperation mit Bizim Kiez

++  FAKE ++ APRILSCHERZ ++ FAKE ++ APRILSCHERZ ++ FAKE ++ > Zur Auflösung der Geschichte, die zu schön ist, um wahr zu sein Hintergrund zur Pressemitteilung (siehe unten): Kaum hat Familie Çalışkan den Laden „Bizim Bakkal“ leer geräumt, bekamen wir gestern endlich eine Antwort auf unserer Versuche, mit dem Investor in Kontakt zu treten, […]

Pressemitteilung: Vermieter will dem M99 keine Zukunft geben, Mieter Lindenau steht vor der Zerstörung seiner Existenz

11.3.2016 – Berlin-Kreuzberg Die Konfrontation im Fall HG/M99 spitzt sich zu. Bizim Kiez organisierte einen „Runden Tisch“ zwischen Vermieter und Mieter. Einziges Ziel dieser Vermittlung war es, einen Kompromiss auf der Grundlage zu verhandeln, dass Hans Georg Lindenau, als behinderter Mensch und als selbstständiger Ladenbetreiber, sein beeindruckend autonomes Leben fortführen kann. Dazu sollte – unterstützt […]

Bizim Bakkal schließt – die Initiative bleibt

Bizim Kiez – Pressemitteilung vom 31. Januar 2016 Bisher betreibt Familie Çalışkan den Gemüseladen „Bizim Bakkal“, der zum Symbol im Kampf gegen Verdrängung in Kreuzberg wurde. Der Konflikt mit dem Investor Ioannis Moraitis findet jetzt ein Ende. Zum 31.3.2016 wird der Laden aus gesundheitlichen Gründen des Betreibers geschlossen. Die Nachbarschaft verliert damit an Kiezkultur, aber […]

Bizim Kiez Versammlung Januar 2016: wir sind auch im neuen Jahr auf der Strasse

Auch im neuen Jahr machen wir weiter, und deshalb trafen sich am 13. Januar trotz Regen und Kälte wieder ca. 50 Menschen aus dem Wrangelkiez, um sich über die aktuellen Entwicklungen zu informieren. Eine Mieterin aus dee Wrangelstrasse 66 beschrieb, unter welchen Bedingungen es dazu kam, dass der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg für dieses Haus das Vorkaufsrecht […]

Kiezradio: Stadtentwicklung von unten – 88vier – Bizim Kiez Aktivisten im Studio

Externer Inhalt Link: https://soundcloud.com/magnus-hengge/interview-mit-bizim-kiez-carola-ludwig-fragt-thomas-symanek-und-magnus-hengge-auf-megaspree88vierDu musst die Nutzung von Cookies akzeptieren, damit dieser Inhalt geladen wird.Den Umgang mit Cookies ändern? Carola Ludwig hat auf dem Kiezradio MEGASPREE 88vier mit Thomas und Magnus von Bizim Kiez ein Interview geführt. In den 30 Minuten sprechen wir über die Entstehung der Nachbarschaftsinitiative, die Auswirkungen unserer Proteste und Forderungen auf die […]

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg – Pressemitteilung Nr. 154 vom 15.12.2015

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg macht von seinem Recht des gemeindlichen Vorkaufsrechts für die Wrangelstraße 66 Gebrauch Pressemitteilung Nr. 154 vom 15.12.2015 Vorkauf statt Verkauf Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg macht von seinem Recht des gemeindlichen Vorkaufsrechts für die Wrangelstraße 66 Gebrauch Bezirksstadtrat Panhoff erklärt: „Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg übt sein Vorkaufsrecht für das Haus Wrangelstraße 66 aus.“ Die seit 1995 existierende […]

Winterfest mit Geflüchteten

Kennenlernen und Druckmachen geht zusammen Viele Geflüchtete aus der nahgelegenen Notunterkunft sind unserer Einladung gefolgt und auf das Bizim Kiez Winterfest gekommen. Wir machten mit unserem Aufruf gegen den spekulativen Leerstand deutlich, dass der Wohnungsmangel nicht als Argument gegen die Aufnahmebereitschaft von Geflüchteten richten kann. Unser Statement wurde in Englisch und Arabisch übersetzt, was immer wieder […]

Bezirk nimmt Vorkaufsrecht wahr – Wrangelstr. 66 wird Gemeingut! – Pressemitteilung der Hausgemeinschaft

Friedrichshain-Kreuzberg übt zum ersten Mal das kommunale Vorkaufsrecht in Berlin aus und öffnet damit ein neues Kapitel städtischer Wohnungspolitik Es war quasi in letzter Minute. Am vergangenen Donnerstagabend, nur wenige Tage vor dem Ablaufen der Frist, entschied der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg in Zusammenarbeit mit dem Senat, sein Vorkaufsrecht für das Haus Wrangelstraße 66 tatsächlich auszuüben. Damit […]