Schlagwort-Archive: Politik

Die Umwandlungsverordnung und ihre „programmierten“ Schlupflöcher?

Umwandlungsverordnung in Mileuschutzgebieten nach dem 3.3.2015 und die gefährlichen Ausnahmeregelungen Mit der Umwandlungsverordnung wurde die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen in den Milieuschutzgebieten Berlins genehmigungspflichtig. Nach jahrelangem, schier endlosem Vertagen aufgrund des immerwährenden Widerstandes von CDU und SPD, wurde im Senat für die so wichtige Maßnahme im Sinne des Mieterschutzes endlich am 8. Januar dieses […]

Betongold an der Ecke Wrangelstr. 67+67a und Taborstr. 7

   Beschreibung Eigentümer seit März 2014 Inter Stadt- und Wohnungsbau zehnte Grundbesitz GmbH Geschäftsführer Christian Gérome und Sascha Klupp Die Umwandlung in Eigentumswohnungen wurde beantragt (kurz nach Beschluss der neuen Umwandlungsverordnung vom 3.3.2015) – ebenso zahlreiche Modernisierungen, wie Balkone, Aufzüge, Wärmedämmung also energetische Sanierung, Grundrissänderungen und vieles mehr. Doch weder eine Umwandlung (Teilung) des Hauses noch […]

Gentrification Hot Spot Kreuzberg

Die radioEins-Reihe „Heimat gesucht“ von Diane Arapovic geht nach 6 Monaten zu Ende und zum Abschluss ihrer erfolglosen Wohnungssuche rund um den Görlitzer Park gibt der HU-Stadt-Soziologe Andrej Holm eine Einschätzung der gesellschaftlichen Einschätzung der Gentrifizierungsbewegungen in Berlin. Hier eine Zusammenfassung: Höchste Preise bei Neuvermietungen in Kreuzberg bei großer Armut im selben Bezirk Derzeit werden […]

Ausstellung: Vernissage – KÄMPFENDE HÜTTEN (1.-18.Okt) – Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute

Kämpfende Hütten Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute Austellung, Veranstaltungen, Filme Do, 1. Oktober: Vernissage mit Kulturprogramm „Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ (Weber-Herzog) Musiktheater mit Christa Weber & Christof Herzog sowie Adi Kantor, Sinje Kätsch und Anneli Echterhoffs. Am Beispiel der Abrisspläne der Wilhelmstrasse in Berlin-Mitte geht es in diesem kleinen Musiktheaterstück […]

Antrag B90/Grüne: Umwandlungsverordnung stärken – Ausnahmen abschaffen

Zum Antrag: Drucksache: bv17-0281-v   17. Wahlperiode Drucksache 17/2449 16.09.2015 Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Umwandlungsverordnung stärken- Ausnahme abschaffen Das Abgeordnetenhaus wolle beschließen: Das Abgeordnetenhaus hält die konsequente Eindämmung von Immobilienspekulati on durch die Umwandlung von Miet in Eigentumswohnungen für dringend geboten. Die Einführung einer Umwandlungsverordnung in Berlin entspricht diesem Anliegen. Um die Umwandlungsverordnung […]

16.9.15 – 19:00 Öffentliche Sitzung – Ausschuß für Stadtentwicklung – BVV

Sitzungstermin: Mittwoch, 16.09.2015, 19:00 Uhr Ort, Raum: BVV-Saal, Yorckstr. 4-11 Beteiligte Gremien: Ausschuss für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten Tagesordnung Einladung / Tagesordnung Häuser und andere evtl . für den Kiez relevante Punkte auf der Tagesordnung: Bezrikliches Vorkaufsrecht Bauanträge Manteuffelstr. 106-107 Gesamtkonzept zur Weiterentwicklung des Görlitzer Parks erarbeiten – DS/1754/IV Durchquerung des Görlitzer Parkes […]

Lausitzer Platz 17 – Haus in Umwandlung

Lausitzer Platz 17 / map Streetview   27.8.2015 Das Haus wird weiterverkauft!   – die Mietergemeinschaft sieht das als ersten Erfolg. 23.8.2015 „12 Massnahmen außerhalb der Wohnungen werden zu mehr als der Verdoppelung der Miete führen. Eine energetische Sanierung ist angekündigt. “  Beschreibung des Falls Das Haus wurde 2014 verkauft;  der neue Eigentümer versucht das Haus zu […]

Kompromiss Mietenvolksentscheid

Nach wochenlangem Hin und Her im Streit um den Berliner Mietenvolksentscheid kam es jetzt zu einer Einigung. Der Senat und die Organisatoren des Volksentscheids (fast 50.000 Unterschriften von Unterstützern wurden gesammelt) haben ihre Verhandlungen nach politisch kontroversen Diskussionen abgeschlossen und sich auf einen gemeinsamen Gesetzentwurf geeinigt, auch wenn sich die Initiative nicht endgültig festgelegt hat. Wenn […]

85% Mieter/innen und trotzdem keine soziale Politik

Am Mittwoch, den 15. Juli sprach Andrej Holm, Berlins bekanntester Stadtsoziologe von der Humbold Universität auf dem Bizim Kiez Podium. Er hat die Daten und Zahlen und weiß wovon er spricht: Alle Parteien in Berlin setzen voll auf Wachstum und Privatisierung und nehmen dabei in Kauf, dass sich der Immobilienbestand, getrieben vom Immobilienmarkt, über die […]