Schlagwort-Archive: Milieuschutz

Umwandlungsverordnung: Ausnahme Umwandlung einzelner Wohnungen eines Mietshauses in Eigentum

In den letzten Jahren sind in den Milieuschutzgebieten tausende Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt und verkauft worden. Die durch den Verkauf in der Regel verbundenen Modernisierungen erhöhen der Rendite wegen kalkuliert die Kauf- und Mietpreise und haben eine massive soziale Verdrängung einkommensschwacher Haushalte aus den Milieuschutzgebieten zur Folge.  Dennoch gibt es noch viele nicht in Wohnungseigentum […]

Görlitzer Str. 45

  ↑ – April 2016 –   Die Dachgeschosse werden nun doch nicht wie ursprünglich geplant ausgebaut, somit fallen auch die Fahrstühle weg, es wäre auch praktisch gesehen keine Möglichkeit gewesen diese in den ohnehin schon engen Hinterhof zu bauen. es wird angenommen, dass die Dachgeschoss- wohnungen nicht genehmigt wurden. Die GFZ / Geschossflächenzahl ist […]

Abschlussfest – Bizim Bakkal schließt zum 31.3.2016

Unserer ganze Nachbarschaft hat sich im letzen Jahr gemeinsam und erfolgreich gegen die Kündigung von „Bizim Bakkal“ eingesetzt. Aus gesundheitlichen Gründen muss „Unser Laden“ nun leider doch schließen. Die Familie Çalışkan und wir Nachbar*innen wollen Danke sagen – für 29 Jahre frisches Gemüse, Kiezkultur und für gelebte nachbarschaftliche Solidarität. Wir gestalten die Bizim Kiez März-Versammlung am Mittwoch, den 16. März – […]

Zweites Vermittlungsgespräch zwischen HG/M99 und dem Vermieter bei der Bürgermeisterin

Bitte keine Kampagne bis zum 2. Vermittlungsgespräch Im bereits stattgefunden ersten Vermittlungsgespräch zwischen HG und dem Vermieter bei der Bürgermeisterin haben sich „beide Seiten!“ Bedenkzeit ausgebeten. In dieser Zeit bis zum 2. Vermittlungsgespräch (3.3) sollen keine weiteren Kampagnen „gegeneinander“ gefahren werden. Der Vermieter hat zugesagt, nichts zu tun, das eine Räumung voranbringen würde. Es wird […]

BVV: Milieuschutz, Beschlussvorschlag: Keine Umwidmung von Gewerbeinheiten in Wohnraum

Auf Antrag von Lothar Jösting-Schüßler (Die Linke) unter Beteiligung der Bündnis’90/Die Grünen sowie SPD und PIRATEN steht eine Änderung der Prüfkriterien der sozialen Erhaltungsverordnung für alle Erhaltungsgebiete im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg auf der kommende Tagesordnung (17.Feb. 18:00) des Ausschusses für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement.   Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Für die Erhaltungsgebiete im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg […]

Zeughofstr. 20: Geschichte der Verdrängungsversuche durch Luxusmodernisierung

Timeline: Der harte Kurs eines Privat-Investors und die Folgen für die Mieter/innen Diese Timeline ist von unten nach oben chronologisch aufgebaut. Zusammenfassung und aktueller Stand des Falls Ausgangssbasis: Der Investor möchte die Wohnungen des Mietshauses luxus-modernisieren und damit die Mieten auf bis zu 12€/qm anheben. Durch Baumaßnahmen wurden die Mieter teilweise von der Gasversorgung abgeschnitten, Kohleöfen unbenutzbar […]

Jungle-world: Berufsausübungsverbot – M99 Himmelfahrt

  „Seit knapp 30 Jahren gibt es den »M99 – Gemischtwarenhandel für Revolutionsbedarf« in der Manteuffelstaße 99 in Berlin-Kreuzberg, dem nun die Zwangsräumung droht. Der Betreiber Hans-Georg Lindenau wohnt auch dort. Der gebürtige Franke ist querschnittsgelähmt. Er hat mit der Jungle World gesprochen.“ Small Talk von Peter Nowak Jungle World Nr. 4, 28. Januar 2016 […]

theguardian: Is the gentrification of cities inevitable – and inevitably bad?

Jeanne Haffner / 16th of january / theguardian Since the term was first coined in 1960s London, gentrification has come to be regarded like a law of nature or scientific fact – but now some communities are finding ways to challenge the familiar stereotypes Whatever one thinks of his subsequent political career, Sanders’ efforts in […]

Qiez / Wohnen & Leben: Du willst eine Revolution anzetteln, dir fehlt aber das nötige Equipment? Dann ab ins M99! Alles, was du für einen gepflegten Umsturz brauchst, bekommst du hier – noch.

Qiez – Donnerstag, 14. Januar 2016 – Von Vincent Halang: „Beruhig‘ mich bitte und nimm den Rucksack ab. Oder nimm ihn auf den Bauch und spiel‘ Känguru. Draußen Esel, hier drinnen Känguru.“ Das geht ja gut los. Du kommst in einen „Gemischtwarenladen mit Revolutionsbedarf“, der Sturmhauben und Pfefferspray verkauft – und bekommst vorgeschrieben, wie du […]

Berliner Kurier: „M99“: Kreuzberg kämpft um den Krämer der Revolution

Berlin-Kreuzberg Ein Kiez wehrt sich gegen die Schließung. Über 1000 Menschen haben für Hans-Georg Lindenau und sein Geschäft  „M99, Gemischtwarenladen mit Revolutionsbedarf“ demonstriert. Dem Rollstuhlfahrer wurde in der Manteuffelstraße der Mietvertrag gekündigt. Er ist den Tränen nahe. „Wenn ich hier raus muss, bekomme ich depressive Anfälle. Hier kann ich Menschen bedienen und ihnen helfen. In […]