Schlagwort-Archive: Gentrifizierung

Bezirk nimmt Vorkaufsrecht wahr – Wrangelstr. 66 wird Gemeingut! – Pressemitteilung der Hausgemeinschaft

Friedrichshain-Kreuzberg übt zum ersten Mal das kommunale Vorkaufsrecht in Berlin aus und öffnet damit ein neues Kapitel städtischer Wohnungspolitik Es war quasi in letzter Minute. Am vergangenen Donnerstagabend, nur wenige […]

DER BEZIRK HAT SEIN VORKAUFSRECHT WAHRGENOMMEN!

DER BEZIRK HAT SEIN VORKAUFSRECHT WAHRGENOMMEN! WAS NICHT MEHR FÜR MÖGLICH SCHIEN WURDE IM LETZTEN MOMENT DOCH NOCH ZUM ERFOLG Buchstäblich in letzter Minute wurde gestern in mehreren Sitzungen über […]

Zugespitzte Situation im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg – Wrangelstr. 66

DER COUNTDOWN LÄUFT – VORKAUFSRECHT FÜR DIE WRANGELSTRASSE 66 NICHT SCHEITERN LASSEN !!! In der gestrigen Sitzung des Stadtentwicklungsausschuss der BVV (Bezirksverordnetenversammlung) im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in der Yorckstr. ist klar […]

Licht an für Bizim Bakkal – Investoren heimleuchten

Umbruchverlag 17.November 2015 Licht an für Bizim Bakkal – Investoren heimleuchten In Solidarität mit von Verdrängung bedrohten Mieter*innen und Projekten zogen am 11. November 500 Anwohner*innen mit einem Laternenumzug durch […]

Licht an für Bizim-Kiez: Investoren heimgeleuchtet am 11.11.2015 !

Am Mittwoch, dem 11.11.2015 startete er nun, unser Laternenumzug gegen Verdrängung im Wrangelkiez und anderswo in Kreuzberg. Wir waren gespannt: würde das Wetter mitspielen? Hatten wir im Vorfeld genug mobilisiert? […]

Mit einem Mietwal gegen Miethaie – MieterEcho online 13.11.2015 – Peter Nowak

Vor einigen Monaten sorgte die Bizim-Bakkal-Bewegung im Kreuzberger Wrangelkiez für großes mediales Interesse. Nachdem bekannt geworden war, dass ein Gemüseladen in der Wrangelstraße 77 gekündigt wurde, mobilisierten NachbarInnen über Internet […]

Milieuschutz: Vorkaufsrecht endlich nutzbar machen

  In Milieuschutzgebieten haben Bezirke unter bestimmten Bedingungen ein Vorkaufsrecht, um Wohnhäuser vor Spekulation zu schützen. Zumindest theoretisch – in der Realität scheitern Vorkäufe an mangelnder Finanzierbarkeit. Ein Grüner Antrag, […]

Berliner Morgenpost: Bezirk soll Vorkaufsrecht für Wohnhaus wahrnehmen

    Home – Morgenpost – Berlin Bezirk soll Vorkaufsrecht für Wohnhaus wahrnehmen 05.11.2015, 05:04 Friedrichshain-Kreuzberg Bezirk soll Vorkaufsrecht für Wohnhaus wahrnehmen Kreuzberg.  Das Bezirksamt soll das kommunale Vorkaufsrecht für […]

Probe aufs Exempel: Bezirk will zum ersten Mal Vorkaufsrecht bei Hausverkauf ausüben – Wrangelstr. 66

Ende Oktober 2015 in der Berliner Woche: Friedrichshain-Kreuzberg. In Milieuschutzgebieten müssen Wohngrundstücke, die den Besitzer wechseln sollen, zunächst dem Bezirk angeboten werden. Damit sollen Spekulationen mit Immobilien zumindest abgemildert werden. […]

Zeughof 20 – Das 1902 erbaute denkmalgeschützte Wohn- und Geschäftshaus soll komplett umgebaut werden

  Die Zeughofstr. 20 (Karte) 11. November 2015 Darstellung / Projektion der aktuellen Situation (Videoclip) NUR EINES DER HÄUSER ENTLANG DER ROUTE DES GESTRIGEN LATERNENUMZUGES GEGEN VERDRÄNGUNG AM 11.11 – […]