Schlagwort-Archive: Kunst

Muskauer Straße 24: Kaffee mit Sebastian Bodirsky – eine Audio-Aufnahme

Die Kunst- und Gewerbehöfe in der Muskauer Straße 24 stehen für den bedrohten kulturellen Wert Kreuzbergs: hier befinden sich Ateliers und Projekträume von Künstler*innen wie Daniel Ben-hur, Natascha Sadr Haghighian, Johannes Paul Raether und Karolin Meunier. Aber auch der Social Impact Lab, ein Aufbau- und Vernetzungsort für sozial orientierte Gründer*innen, sowie das Labor für analoge Farbfotografie gOLab sitzen im […]

Presseeinladung – Fototermin: Kein Platz zum Lernen: Schüler*innen bauen eine Skulptur aus Stühlen, um auf Raummangel von Bildungseinrichtungen aufmerksam zu machen

Montag, 9. April Start 12 Uhr: Fichtelgebirge-Grundschule, Görlitzer Ufer 2 ab 12:30 Uhr ehemalige Kurt-Held-Grundschule in die Görlitzer Str. 51 Mit einer Kunstaktion im öffentlichen Raum machen Schüler*innen und Pädagog*innen im Rahmen des Bildungsnetzwerks „Wrangelkiez macht Schule“, zusammen mit der Nachbarschaftsinitiative Bizim Kiez, auf Raummangel der Bildungseinrichtungen aufmerksam. Die Installation einer Skulptur aus Stühlen ist […]

Der entschleunigende Malprozess – Malereien über den Wrangel-Kiez

Künstlerpaar Römer + Römer, wohnhaft am Görlitzer Park, ein kleines Exposé samt Malereien über den Wrangel-Kiez  „Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wundervollste der   flüchtige Augenblick ist.“ François Mitterrand Wir verstehen uns als Chronisten unserer Zeit. Die Momentaufnahmen, welche bei uns eine dynamische mediale Assoziationskette wecken – sind es Schnappschüsse […]

Workshop: Wir wohnen, wie wir wollen

Wir wohnen, wie wir wollen Partizipative Projekte in Berlin, Istanbul und Marseille „Wie lassen sich Bilder und Begriffe finden für das, was in den Städten vorgeht? In Berlin, Istanbul und Marseille setzen sich Künstlerinnen, Architekten und Anwohner*innen in partizipativen Projekten mit der Wohnraum-Situation auseinander. Wie groß ist das kritische Potenzial von partizipativen Projekten? Vertreter*innen der […]

Ausstellung KÄMPFENDE HÜTTEN – Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute – 1.Oktober 2015 bis 18.Oktober 2015

Kämpfende Hütten Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute Austellung, Veranstaltungen, Filme Do, 1. Oktober: Vernissage mit Kulturprogramm „Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ (Weber-Herzog) Musiktheater mit Christa Weber & Christof Herzog sowie Adi Kantor, Sinje Kätsch und Anneli Echterhoffs. Am Beispiel der Abrisspläne der Wilhelmstrasse in Berlin-Mitte geht es in diesem kleinen Musiktheaterstück […]