Schlagwort-Archive: Mietendeckel

Zur Demo am 3. Oktober 2019: Rote Karte für Spekulation – richtig deckeln und dann enteignen

Packt morgen einen Topfdeckel ein, oder auch zwei, und vielleicht auch einen Schirm. Und dann um 13 Uhr zur Demo auf den Alex/Haus des Lehrers! Denn es geht um viel: Kommt jetzt endlich ein Mietendeckel, der dicht hält und uns wirklich entlastet? Mitte Oktober soll über das Gesetz entschieden werden. Das ist der Moment, in […]

Ein Mietendeckel für Berlin? – Im Gespräch mit Katrin Lompscher

Im November 2018 erschien ein kurzer Aufsatz in der „Juristenzeitung“, der Stadtaktivist*innen und Landespolitiker*innen elektrisierte. Er trug den Titel „Mittel und Wege landesrechtlichen Mietpreisrechts in angespannten Wohnungsmärkten“. In dem Aufsatz weist der Jurist Peter Weber darauf hin, dass die „seit 2006 nicht mehr beim Bund, sondern den Ländern liegende Gesetzgebungskompetenz für das Wohnungswesen von der […]

Der Mietendeckel – Chancen & Grenzen auf Landesebene FORUM WOHNUNGSPOLITIK IM BMV

am 20. Juni 2019 um 18:30 Uhr, in der Geschäftsstelle des BMV, Spichernstr. 1, 10777 Berlin https://www.berliner-mieterverein.de/aktuell/forum-wohnungspolitik-des-bmv-der-mietendeckel-chancen-grenzen-auf-landesebene.htm Es diskutieren mit Ihnen: Dr. Rainer Tietzsch, Jurist und Vorsitzender des Berliner Mietervereins, Peter Weber, Jurist im Bezirksamt Pankow Ulf Heitmann, Vorstand Genossenschaft Bremer Höhe Moderation: Reiner Wild, Berliner Mieterverein Für viel Wirbel hat im Frühjahr dieses Jahres […]