Schlagwort-Archive: M99

Wir haben genügend Revolutionsbedarf | HG und M99 bleiben! OmeU

Dem langjährigen Betreiber des Gemischtwarenladens mit Revolutionsbedarf M99 Hans Georg Lindenau, genannt HG, droht die Zwangsräumung. Damit würde der auf einen Rollstuhl angewiesene Ladeninhaber nicht nur seine Arbeitsmöglichkeit, sondern auch […]

Jungle-world: Berufsausübungsverbot – M99 Himmelfahrt

  „Seit knapp 30 Jahren gibt es den »M99 – Gemischtwarenhandel für Revolutionsbedarf« in der Manteuffelstaße 99 in Berlin-Kreuzberg, dem nun die Zwangsräumung droht. Der Betreiber Hans-Georg Lindenau wohnt auch […]

Qiez / Wohnen & Leben: Du willst eine Revolution anzetteln, dir fehlt aber das nötige Equipment? Dann ab ins M99! Alles, was du für einen gepflegten Umsturz brauchst, bekommst du hier – noch.

Qiez – Donnerstag, 14. Januar 2016 – Von Vincent Halang: „Beruhig‘ mich bitte und nimm den Rucksack ab. Oder nimm ihn auf den Bauch und spiel‘ Känguru. Draußen Esel, hier […]

Berliner Kurier: „M99“: Kreuzberg kämpft um den Krämer der Revolution

Berlin-Kreuzberg Ein Kiez wehrt sich gegen die Schließung. Über 1000 Menschen haben für Hans-Georg Lindenau und sein Geschäft  „M99, Gemischtwarenladen mit Revolutionsbedarf“ demonstriert. Dem Rollstuhlfahrer wurde in der Manteuffelstraße der […]

derFreitag / Porträt: Hans-Georg Lindenau

Sophie Elmenthaler in „der Freitag“ Ausgabe 4215 | 11.11.2015 | 06:00 „Revolution ist erst mal nichts Positives“ Hans-Georg Lindenau betreibt seit über 25 Jahren einen Laden für Revolutionsbedarf in Berlin. […]

Tagesspiegel: Kreuzberger Szeneladen „M99“ Ein Überbleibsel eines wilden Berlins

Kreuzberger Szeneladen „M99“  Von Johannes Laubmeier – Der Tagesspiegel 11.Jan 2015 „Und so weckt Lindenaus Laden Erinnerung an Berlins wildere Zeiten. Er ist ein Überbleibsel eines früheren Kreuzbergs, das langsam […]

Taz Montagsinterview: Ick lass mir net vertreiben – HG / M99

„Hans-Georg Lindenau verkauft seit 25 Jahren im Kreuzberger „Gemischtwarenladen mit Revolutionsbedarf“ Sturmmasken, Bücher und Szenezeitschriften. Und er schwärmt von veganer Sahnetorte.“ „Kurz vor Weihnachten hatten Sie mal wieder die Polizei […]