Schlagwort-Archive: Besetzung

Kundgebung „Friede der Stadt – Keine Spekulation mit Wohnraum – Keine Räumungen!“

Solidarität mit der Besetzung der Großbeerenstraße 17a und allen Mieter*innen der ASW An Ostern verkünden die obersten Würdenträger der katholischen Kirche feierlich den Frieden für die Stadt und den Erdkreis. Aber die tägliche Praxis im umfassenden Immobilienimperium der katholischen Kirche widerspricht nicht selten diesem Anspruch. So leider auch beim katholischen Wohnungsunternehmen Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft […]

BIZIM KIEZ zur Besetzung und Räumung des Ladens in der Wrangelstraße 77

BIZIM KIEZ fordert unabhängige Untersuchung und Konsequenzen nach der Räumung des ehemaligen Gemüseladens in der Wrangelstraße 77 Berlin/Kreuzberg: Im Zuge des Aktionstages gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn am 6. April, an dem sich bundesweit 55.000 Menschen beteiligten, wurde in der Wrangelstraße 77 in Kreuzberg ein Ladenlokal besetzt. Wir Anwohnerinnen und Anwohner aus der Nachbarschaftsinitiative Bizim Kiez […]

„Nichts darf man selber machen“ – solidarisches Statement zur vb 61_12 Aktion an der Berliner Volksbühne

Eine Woche wurde die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz von einem Kollektiv bespielt, das sich den Ort in Form einer Inszenierung mit dem Namen „vb 61_12“ angeeignet hatte. Inzwischen wurde die von außen als Besetzung verstandene Bespielung wieder geräumt. Als sich drinnen noch Initiativen treffen konnten, fand sich eine Arbeitsgruppe zusammen aus deren Mitte folgender Text einer […]