Der Klang des solidarischen Drachen

Am 17.11. machen wir den »widerständigen Laternenumzug gegen Verdrängung« und bilden dabei zusammen mit allen jungen und alten Gentrifighter*innen den »Kiezdrachen«, der von unserer Solidarität getragen wird.

Ab 17 Uhr werden wir darum mit einer leuchtenden Großfigur durch die Straßen von Kreuzberg ziehen und dabei verschiedene Ort der Verdrängung beleuchten und gegen die Spekulation ankämpfen. Aber der Drache soll nicht nur strahlen, sondern auch tönen, lärmen, klingen!

Wir bilden gemeinsam einen Drachen-Klang aus vielen mobilen Lautsprechern!

Viele haben mobile Lautsprecher für ihre Smartphones – bringt sie mit und werdet damit Teil des gemeinsam erzeugten Klangteppichs! Der Musiker Alexander Spree hat für uns ein Musikstück gemacht, dass aus vielen Quellen aus dem Laternenumzug klingen soll.

Ladet es auf eure Smartphones runter und spielt es dann einfach ab – alle durcheinander: Es wird großartig klingen!

Download des MP3-Files


Alternativ hier:


Alles weitere zur Veranstaltung


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.