Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Laternenumzug und Protestkundgebung gegen Verdrängung im Milieuschutzgebiet Kungerkiez in Alt-Treptow

29. November 2017 @ 19:30 - 22:00

Mi. 29.11. 19.30 – Wir sind das Milieu – ruft Kungerkiez gegen Mietwucher – Kommt!
Di. 28.11. 22.15 – Das ZDF-37-Grad sucht bezahlbaren Wohnraum in Wohnungsnot
Bitte weiterleiten. Danke
Laternenumzug und Protestkundgebung gegen Verdrängung im Milieuschutzgebiet Kungerkiez in Alt-Treptow,
am Mittwoch, den 29. November 2017 ab 19.30 Uhr, Krüllsstraße 12, 12435 Berlin
Im Juli 2016 wurde für den Kungerkiez eine Erhaltungsverordnung beschlossen, „die negative städtebauliche Veränderungen verhindern und die Zusammensetzung der Wohnbevölkerung erhalten soll“ (Milieuschutzgebiet).
Die Beobachtungen, die man derzeit im Kungerkiez machen kann, zeichnen ein anderes Bild:
– Mieterinnen erhalten fragwürdige Modernisierungsankündigungen (Gijora Padovicz, BOW Gruppe/Andreas Bahe, Citec Immo Berlin GmbH), sie werden schikaniert und verdrängt
– Eigentümerinnen lassen Wohnungen teilweise über Jahre leerstehen und der Bezirk sieht dabei tatenlos zu
– Umwandlung in und Neubau von Eigentum
– in Neubauten werden Preise bis zu 17 Euro kalt/m² verlangt (u.a. Projektentwickler Agromex, jetzt Privatbank Marcard Stein&Co – auch Multimillionärsbank genannt)
Gegen diese erschreckende Entwicklung setzen wir uns zur Wehr. Wir haben die Initiative „Wir sind das Milieu – gegen Mietwucher im Kungerkiez“gegründet und kämpfen gemeinsam mit dem Sozialbündnis Alt-Treptow gegen die Verdrängung aus unserem Kiez.
Wir fordern die Politiker auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene auf, den Spekulanten entegenzutreten und sozial wirksame Instrumente für den Mieterschutz in Berlin einzuführen, die nicht nur leere Worthülsen sind. Ein Milieuschutz ohne Schutzfunktion ist eine Ohrfeige für uns Berliner MieterInnen in lange zusammengewachsenen Kiezen.
Um unsere Forderungen öffentlich zu machen, ziehen wir hell erleuchtet zu betroffenen Häusern im Kiez und halten eine Kundgebung vor dem Haus, das das Versagen des Bezirks und der Poltik am besten verdeutlicht: Krüllsstraße 12 in 12435 Berlin.
Kommt vorbei, unterstützt uns, bringt Taschenlampen und Lampions mit. Es gibt Speis, Trank und Musik.
Start Laternenumzug: 18.30 Uhr in der Karl-Kunger-Straße 19/20, 12435 Berlin
Start der Kundgebung: 19.30 Uhr vor dem Haus Krüllsstraße 12, 12435 Berlin, mit Redebeiträgen der Initiativen des Kungerkiezs, des BIZIM-Kiezes und des Büros für außergewöhnliche Maßnahmen (Kurt Jotter)
Kontakt:
„Wir sind das Milieu – gegen Mietwucher im Kungerkiez“
Sozialbündnis Alt-Treptow


www.karl-kunger-bouche.org
www.facebook.com/milieukungerkiez
http://alt-treptow.sozialbündnis.de/
www.facebook.com/Sozialbuendnis12435

Details

Datum:
29. November 2017
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungkategorien:
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.