Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Im Spreeraum ist von Anfang an seit Mendiburu und Strieder alles schief gelaufen

28. April @ 8:00 - 17:00

“Am 28.04.2018 planen wir eine Demo für den Erhalt der Diversität der Subkultur und der Bebauung des Spreeufers. Wie wir in den letzten Jahren feststellen müssen, werden diese Strukturen immer weiter von finanzstarken (gewinnorientierten) Kräften aus Wirtschaft und Politik zurückgeträngt.

Auch die Lohmühleninsel ist davon inzwischen betroffen. Unter dem Motto “Berlin, großer Mist:
Retten, was zu retten ist” planen wir eine Demo von der East Side Gallery, Revaler Straße und
Elsenbrücke bis zum Schlesischen Busch. Dort findet eine Abschlussveranstaltung und Rahmenprogramm der dort ansässigen Clubs statt. Für den Umzug brauchen wir eure Unterstützung. Er soll groß und ausdrucksstark werden. ”

Kontakt zur Vorbereitung: plenum-ms-versenken@lists.riseup.net

Details

Datum:
28. April
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungkategorien:
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.