Farbbeutel gegen saniertes Haus geworfen

Bunte Farbflecken sind am 21.09.2015 in Berlin an einem Haus an der Wilhelmstraße zu sehen. Nach Angaben der Polizei haben vermummte Unbekannte am späten Nachmittag des 20.09.2015 Farbbeutel gegen die Fassade des renovierten und sanierten Wohnhauses geworfen. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes ermittelt, da ein politisches Motiv vermutet wird. Foto: Paul Zinken/dpa (zu dpa „Farbbeutel gegen saniertes Haus in Kreuzberg geworfen“ vom 21.09.2015) +++(c) dpa – Bildfunk+++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.