Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Posthochhaus-Areal

15. November @ 17:00 - 21:00

AnwohnerInnen der Großbeerenstraße haben darauf hingewiesen, dass es momentan und nur noch bis zum 20.11.2017 das Bürgerbeteiligungs-Verfahren für den Bebauungsplan VI-46-1 gibt.

Es geht um die Bebauung des Areals rund um das Postbankhochhaus am Halleschen Ufer. Geplant ist, das Postbankhochhaus für Wohnnutzung auszubauen, im Sinne des Investors, der CG-Gruppe unter folgendem Motto: “Großstädte bieten attraktive Renditechancen. Die CG Gruppe macht sie zugänglich”.

Der Hochhaus-Ausbau läuft unter dem Projekt “Vertical Village”. Um das Hochhaus herum entstehen zahlreiche weitere Gebäude. Als Eltern von Kindern der Clara-Grunwald-Grundschule, die sich im Bebauungsplangebiet befindet, beschäftigen sich die AnwohnerInnen schon eine Weile mit den Planungen und den Auswirkungen auf den Schulstandort.

Da das Bürgerbeteiligungsverfahren nur in der Tagespresse veröffentlicht wurde, möchten wir auch auf diesem Wege, die Information weitergeben mit der Bitte um Verteilung, damit möglichst viele Anwohner/ Interessierte die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung auch wahrnehmen.

Die Bekanntmachung zum Bürgerbeteiligungs-Verfahren für den Bebauungsplan VI-46-1 als .pdf.

Am 15. November gibt es eine Beteiligungsveranstaltung zum Thema Auswirkung auf soziale Infrastruktur und am 16. November zum Thema Freiflächenkonzept.

Kontakt:

Details

Datum:
15. November
Zeit:
17:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.