Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinsam Stadt machen!

25. Februar @ 18:00 - 21:00

Wie soll Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Stadtentwicklung künftig ablaufen? Wie können Berlinerinnen und Berliner Beteiligung initiieren? Wo findet man Informationen über aktuelle Projekte? Was passiert mit Ergebnissen aus Beteiligung? Diese Fragen klären Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern.

Erarbeitet werden die Leitlinien von einem Arbeitsgremium aus 12 Bürgerinnen und Bürgern und 12 Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung gemeinsam mit der Öffentlichkeit. Das Arbeitsgremium lädt Sie herzlich ein, die Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Stadtentwicklung mitzugestalten.

Wann? Montag, 25.02.2019, 18 bis 21 Uhr

Wo? VON GREIFSWALD, Lilli-Henoch-Straße 10, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Eine Registrierung für die Veranstaltung ist erwünscht. Alle Eckdaten zur Werkstatt und einen Link zur Registrierung finden Sie unter https://leitlinien-beteiligung.berlin.de/werkstatt-3/.

Auf www.leitlinien-beteiligung.berlin.de finden Sie außerdem alle wichtigen Informationen zum Entwicklungsprozess der Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Stadtentwicklung.

Im letzten Jahr wurden die Grundsätze der Leitlinien ausgearbeitet und im Oktober öffentlich diskutiert. Nun geht es um den nächsten großen Schritt: Zur Umsetzung der Leitlinien hat das Arbeitsgremium einen Entwurf für Instrumente zur Beteiligung entwickelt. Diesen Entwurf möchte Ihnen das Gremium auf der dritten Werkstatt vorstellen und mit Ihnen diskutieren. Themen sind zum Beispiel eine Berliner Anlaufstelle für Beteiligung, wie Beteiligung initiiert werden kann oder wie Bürgerinnen und Bürger von aktuellen Vorhaben erfahren.

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Von Greifswald
Lilli-Henoch-Straße 10
Berlin, Berlin 10405
+ OpenStreetMap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.