Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fragt uns doch einfach! Obdachlosigkeit in Kreuzberg geht uns alle an!

21. Januar @ 19:00 - 21:30

Liebe Nachbar*innen, Liebe Akteur*innen, Liebe Interessierte,

Die Zahl der wohnungslosen Menschen nimmt in Berlin in den letzten Jahren drastisch zu. Immer mehr Menschen leben auf der Straße und das ist auch in Kreuzberg stark wahrnehmbar.
Unter dem Titel „Fragt uns doch einfach! Obdachlosigkeit in Kreuzberg geht uns alle an!“ möchten wir uns dem Thema gemeinsam mit Betroffenen und Initiativen nähern.

Dabei steht die Perspektive von Betroffenen im Zentrum der Veranstaltung. Gemeinsam mit Vertreter*innen, zum Beispiel der Obdachlosenhilfe Berlin, dem Wohnungslosenparlament, der Schlafplatzorga und weiteren möchten wir Fragen zur Entwicklung der Situation, Bedarfen von Wohnungslosen und der Beteiligung von Betroffenen nachgehen.

Wir wollen sensibilisieren, Betroffenen Perspektiven hören, sichtbar machen wer die Helfer*innen sind, aufzeigen wo sich Nachbar*innen beteiligen und informieren können und eine Vernetzung zwischen Nachbar*innen, Initiativen,

Betroffenen und weiteren Akteur*innen schaffen.

Wann: 21. Januar 19 Uhr
Wo: aquarium, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

von/über
Planungsräume neu vernetzt
Informationsformat „Sichtbarkeit, Beteiligung und Kommunikation“

Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt von der „Nacht der Solidarität“.

Details

Datum:
21. Januar
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Aquarium
Skalitzer Strasse 6
Berlin, 10999
+ OpenStreetMap
Website:
http://www.interventionistische-linke.org/termine

Veranstalter

Gemeinwesen- und Netzwerkarbeit Kotti e.V.
Website:
www.rundumkotti.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.