Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die lange Nacht des (Wett-) Plakatierens

3. November @ 17:00 - 23:55

„Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ Kampagne:

Hallo liebe Leute, wahrscheinlich habt ihr schon von unserem Plan gehört die Deutsche Wohnen und andere Wohnungsunternehmen in Berlin zu enteignen und uns die Häuser so zurück zu holen. Damit das auch der Rest Berlins erfährt, wollen wir in einer Nacht die ganze Stadt mit verschiedenen Plakaten über die Deutsche Wohnen und ihre Machenschaften informieren und auf die gesetzliche Grundlage hinweisen mittels der wir sie enteignen wollen.

Dafür suchen wir 25 Teams, die durch das nächtliche Berlin stromern und unsere Plakatserie in alle 23 Altbezirke bzw. 96 Ortsteile tragen. Einen Teil der Teams haben wir schon, aber wir suchen noch Unterstützung. Wenn du Lust hast mitzumachen, dann komme am 3.11. zwischen 17 und 19 Uhr ins Gecekondu am Kottbusser Tor. Hier können Teams gebildet werden sowie Plakate und alles was ihr noch braucht abgeholt werden.

Der Plakatier-Spaziergang lässt sich nicht nur super mit einer Plauderei mit den besten oder lange nicht mehr gesehenen Freund_innen kombinieren, sondern macht nebenbei auch noch Spaß 😉

Wer Lust hat möge im Anschluss zurück ins Gecekondu am Kotti kommen und mit uns einen Punsch trinken. Es wird eine Preisverleihung an die reisewütigsten, best kostümiertesten und experimentierfreudigsten Plakatierteams geben, um den Abend nett ausklingen zu lassen.

Optionale Anmeldung an: info@dwenteignen.de

 

 

Details

Datum:
3. November
Zeit:
17:00 - 23:55
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Kottbusser Tor
Kottbusser Tor
Berlin, 10999 Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.