Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kiezdemo: HG/M99 BLEIBT! Wir wollen unseren Nachbarn behalten!

7. August 2016 @ 16:00 - 19:30

Aktuelle Ergänzung: Die Räumung am Dienstag, 9.8. wird nicht stattfinden. Der Vermieter verzichtet auf die Räumung an diesem Tag und hat sie aufgeschoben bis 20. September (3 Tage nach der Berlin-Wahl!). Damit hat unsere Mobilisierung schon einen erfolg erbracht: HG wird nicht am Dienstag auf die Straße gesetzt. Die unmittelbare Zerstörung seiner Existenz ist abgewendet. Die Demo wird darum auch Ausdruck unserer Freude sein, dass HG unser Nachbar bleibt.

Die Demo am Sonntag findet aber unverändert statt!!
HG wird verdrängt und das bleibt ein Skandal gegen den wir auf die Straße gehen.

Alles zur neuen Entwicklung lesen


Die Nachbarschaft und alle unterstützenden Gruppen versammeln sich in der ganzen gesellschaftlichen Breite des Kiezes zur Unterstützung von Hans Georg Lindenau (genannt „HG“). HG darf mit seinem einzigartigen „Gemischtwarenladen mit Revolutionsbedarf – M99“ auf der Manteuffelstr. 99 nicht geräumt werden. Wird sein Laden geräumt, wird seine Existenz zerstört. Wir sind alle HG – wir lassen uns nicht verdrängen!

Kiezdemo: HG/M99 BLEIBT! 
Am Sonntag, dem 7. August, 16 Uhr auf dem Heinrichplatz

Die Route läuft über Heinrichplatz > Oranienstr. > Adalbertstr. > Kotti > Skalitzerstr. > Mateuffelstr. > Muskauerstr. > Zeughofstr. > Skalitzerstr. > U-Bhf-Görlitzer Bhf.

wir-sind-alle_HG-M99-bleibt

Schließt euch an! Zeigt, dass ihr nicht damit einverstanden seid, dass ein behinderter Mensch dafür bestraft wird, dass er sich autonom außerhalb der Versorgungssysteme ein unabhängiges Leben eingerichtet hat.

Teilt die Facebook-Veranstaltung – ladet Freunde ein!


HG ist ganz klar, dass sein Lebenskonzept, an die Örtlichkeit und an die Räume in der Manteuffelstraße 99 gebunden ist. Und dass seiner Existenz die Grundlage entzogen würde, sollte er tatsächlich am 9. August geräumt werden. Durch die Räumung zerbricht sein ganzes Leben. Das macht ihn traurig und nimmt ihn körperlich sehr mit. Mit seinen vielfachen Knochenzertrümmerungen, inneren Verletzungen und Nervenschäden, die von einem Unfall aus dem Jahr 1989 rühren, ist der seither teils gelähmte und 100%-behinderte Rollstuhlfahrer der Stresssituation der Räumung nicht gewachsen.

Alles zur aktuellen Situation von HG vor der Räumung

Die Demo wird organisiert vom „Bündnis Zwangsräumung verhindern“. Bizim Kiez beteiligt sich neben anderen Gruppen an der Umsetzung und Mobilisierung der Demo und hält engen Kontakt mit Hans Georg Lindenau.

Zur Vorbereitung der Demo gibt es noch einige weitere Termine, die auf der Website vom Bündnis veröffentlicht sind.

 

Details

Datum:
7. August 2016
Zeit:
16:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Bündnis Zwangsräumung verhindern
Webseite:
http://berlin.zwangsraeumungverhindern.org/

Veranstaltungsort

Heinrichplatz
Oranienstraße 12-17
Berlin, Berlin 10999 Deutschland
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.