Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmtipp: Miete essen Seele auf – Der Kampf um das Recht auf Stadt

23. November 2016 @ 0:10 - 1:05

Dokumentation – 55 Min.

Die Mietergemeinschaft Kotti & Co besetzte im Mai 2012 einen öffentlichen Platz in Berlin Kreuzberg und errichtete über Nacht ein Protesthaus. Verbunden mit umfangreichen Protestaktionen entwickelte sich die Initiative zu einem der zentralen Verhandlungsorte einer sozialen Stadtentwicklungspolitik.

„Miete essen Seele auf“ dokumentiert zwei Jahre nachbarschaftlicher Organisierung und Protest am südlichen Kottbusser Tor gegen die jährlich erhobenen Mieterhöhungen und die damit verbundene Gefahr der Zwangsräumung. Die Initiative fordert Mietobergrenzen sowie die Rückführung der Sozialwohnungen in städtisches Eigentum. Die Dokumentation verknüpft dabei die Wohnungsfrage mit der Geschichte der Migration und betont eine Verbindung von Rassismus und urbaner Verdrängung.

Ausstrahlungstermin: ARTE

SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT

  • Sendetermine:
  • Mittwoch, 23. November um 0.10 Uhr
  • Livestream: ja
  • Online vom 22. November bis zum 20. Februar 2017

seele

 

Details

Datum:
23. November 2016
Zeit:
0:10 - 1:05
Veranstaltungskategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.