Archiv des Autors: annarippl

Über annarippl

Fotografie & Kultur-Projektmanagement

Unser Block bleibt – und feiert die gute Nachbarschaft!

Am 07.07.18 hat (bereits zum zweiten Mal) Unser Block bleibt e.V.  zum Straßenfest eingeladen. Mit viel Freude, Gemeinschaftsgedanke und nachbarschaftlicher Hilfe haben wir unsere Nachbarschaft und den Kiez, die vielen Mieter- und Kiez-Innis und die Solidarität gefeiert und Mut gemacht, sich weiterhin einzusetzen für lebendige und bunte Kieze und zu engagieren gegen Verdrängung und den Ausverkauf der […]

Kundgebung gegen Entmietung der Oppelner Str.28 am 31.5.2017

War das noch eine Kundgebung oder schon ein Konzert? Uns haben direkt nach der Veranstaltung am Mittwoch ein paar Beschwerden über die Lautstärke erreicht und wir nehmen das sehr ernst und werden uns bemühen, dem Bedürfnis der Nachbarschaft nach Ruhe zu entsprechen. Es ist unser Anliegen öffentliche Äußerungen des politischen Willens der Nachbarschaften in Form von ausstrahlenden […]

Kinder Berlins – meine Geschichte der Friedelstr. 44

Hallo an alle, meine Tochter Mila und ich wohnen in der Friedelstr. 44 in Neukölln. Wir mieten die Wohnung seit sechs Jahren, Milas sechs Lebensjahre. Mila ist im Urbankrankenhaus geboren und die Friedelstraße war ihre erste Wohnung. Dies ist auch der Grund, weswegen ich die Wohnung weiterhin behalten und untervermietet habe, auch über mehrere studiums- […]