Zweckentfremdung von Wohnraum – Podiumsdiskussion

Do., 12.10., 19:00 Uhr: Zweckentfremdung von Wohnraum – Podiumsdiskussion. Eingeladen von der Bezirksgruppe Schöneberg der Berliner MieterGemeinschaft | Huzur-Nachbarschaftstreffpunkt, Bülowstraße 94/Ecke Frobenstraße, Berlin-Schöneberg zum Facebook – Veranstaltungsinfo Die Bezirksgruppe Schöneberg der BMG e.V. veranstaltet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zweckentfremdung von Wohnraum“. Die Tourismusindustrie boomt in Berlin. Stolz verkündet die Senatsverwaltung für Wirtschaft in jedem Jahr […]

Diskussionsveranstaltung zur Frage Zweckentfremdung durch Leerstand und Ferienwohnungen

Details folgen… Die Linke FK plant für den 21.4. eine Diskussionsveranstaltung zur Frage Zweckentfremdung durch Leerstand und Ferienwohnungen sowie Aktivitäten gegen eine weitere Gentrifizierung in den Kiezen. Aktueller Anlass ist, dass ab 1.5. u.a. das Betreiben von Ferienwohnungen generell verboten ist. Gerade Kreuzberg ist da besonders betroffen. Allein das US-Unternehmen Airbnb vermietet aktuell 1000 Fewos, […]

Änderung des Zweckentfremdungsverbot-Gesetzes – Ferienwohnungen für Geflüchtete und Menschen in Wohnungsnot

17. Wahlperiode Der Vorsitzende des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr Öffentliche Sitzung Einladung zur 73. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr am Mittwoch, dem 9. März 2016, 14.00 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 311 – Bernhard-Letterhaus-Saal – Tagesordnung 1. Aktuelle Viertelstunde 2. a)    Vorlage – zur Beschlussfassung – Drucksache 17/2712 Gesetz zur […]

Gerichtsprozess Maria Ferrers – Eigenbedarfsklage

Leute – besucht die Gerichte – da geht noch was – oder wir helfen nach !!! Je mehr Publikum – desto mehr Wahrheit – desto mehr Gerechtigkeit wird herausgefordert- seid dabei und helft bitte mit. Liebe MitstreiterInnen gegen Verdrängung und Eigentümer-Wahnsinn, neben den bisherigen staatlich geförderten Verdrängungs-Strategien über Modernisierungen jedweder Art – scheint die ebenso […]

# Mietenwahnsinn und Verdrängung – Demo am 28.9. um 16 Uhr auf den Senefelder Platz!

Der Prenzlauer Berg steht wie kaum ein anderer Sozialraum in Europa exemplarisch für einen Prozess, der mittlerweile unter dem Namen „Gentrifizierung“ allgemein bekannt ist. Konkret heißt das für uns, die wir hier zuhause sind, dass wir unsere liebgewonnenen Nachbar*innen, Freund*innen, Kneipen und Läden verlieren, Mietkostensteigerungen unsere Existenz bedrohen und neue Eigentümer*innen uns das Dach über […]

Kiezwoche am Kreuzberg mit Hornstrassefest 2017

Aufruf zur Kiezwoche am Kreuzberg vom 1. bis 9. September 2017   Freitag 1. September 19.00 Uhr: Eröffnung der Kiezwoche mit Begrüßungsansprachen im Rathausgebäude, Yorckstr. 4-11, begleitet von der Eröffnung einer großen Ausstellung auf zwei Etagen unter dem Titel: „Zwischen dem Kreuzberg und dem Landwehrkanal – Ein Kiez stellt sich vor.“ Samstag 2. September 14.00 […]

Kiezwoche am Kreuzberg mit Hornstrassenfest 2017

Aufruf zur Kiezwoche am Kreuzberg vom 1. bis 9. September 2017 Freitag 1. September 19.00 Uhr: Eröffnung der Kiezwoche mit Begrüßungsansprachen im Rathausgebäude, Yorckstr. 4-11, begleitet von der Eröffnung einer großen Ausstellung auf zwei Etagen unter dem Titel: „Zwischen dem Kreuzberg und dem Landwehrkanal – Ein Kiez stellt sich vor.“ Samstag 2. September 14.00 Uhr: […]

Gegen Ferienwohnungen vorgehen

Im Mai 2018 hat die rot-rot-grüne Landesregierung neue Regeln zur möglichen Nutzung von regulären Wohnungen als Ferienwohnungen aufgestellt. Die Grundlage ist in der Zweckentfremdungsverbotsverordnung beschrieben, die eigentlich vorrangig dazu gedacht ist, Leerstand zu verhindern. Spekulativer Leerstand gibt es zwar auch in der Stadt, aber das Entziehen von Wohnungen durch die gewerbliche Nutzung der Wohnungen als […]

5 vor 12 für eine lebenswerte Stadt: Tourismuskonzept 2018+

Tourismuskonzept und Silicon Görli: das Ende der Stadtpolitik? Der rot-rot-grüne Berliner Senat hat ein Tourismuskonzept vorgelegt und das ist grundsätzlich mal nichts Schlechtes. Nach Jahren des ungebremsten, oder vielmehr nach Kräften gepushten Wucherns der Tourismusinfrastruktur, der von den Entscheidungsträger*innen gefeierten Explosion jährlich Rekorde brechender Besucherzahlen und der mit all dem verbundenen, völligen Umgestaltung ganzer Stadtviertel, […]

Görlitzer Straße 46 / Falckensteinstraße 24: Timeline

 November 17: Druck macht sich bezahlt Nach weiterhin unablässigem Druck und wiederholten Besuchen bei Ämtern, sowie mehreren Emails an die zuständigen Abteilungen des Bezirksamts, konnte herausgefunden werden, dass eine Frist für den Widerspruch gegen die versagte Baugenehmigung bis zum 16. November verlängert worden war. Die Bauaufsicht hatte jedoch schon währenddessen eine Nutzungsuntersagung mit Zwangsmittelandrohung ausgesprochen. […]