Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sozialer Wohnungsbau – Bilanz und Ausblick Konferenz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

31. März @ 15:00 - 20:30

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter für eine soziale Wohnungspolitik,

wir möchten Sie und Euch ganz herzlich zur Konferenz „Sozialer Wohnungsbau – Bilanz und Ausblick“ am 31. März 2017 in das Deutsche Architektur Zentrum in Berlin einladen. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Wohnungswirtschaft und stadtpolitischen Initiativen wollen wir den notwendigen Neustart eines sozialen, gemeinnützigen Wohnungsbaus diskutieren.

Die Eckdaten der Veranstaltung:

Sozialer Wohnungsbau – Bilanz und Ausblick
Konferenz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

  1. März 2017, 15:00 – 20:30 Uhr
    Deutsches Architektur Zentrum, Köpenicker Straße 48/49, 10179 Berlin

Mit Caren Lay (Stellv. Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE), Heidrun Bluhm (MdB DIE LINKE), Matthias Günther (Eduard-Pestel-Institut), Dr. Ulrike Hamann (Kotti & Co.), Dr. Justin Kadi (Bauhaus-Universität Weimar), Katrin Lompscher (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin), Ricarda Pätzold (difu), Ulrich Ropertz (Dt. Mieterbund), Alexander Rychter (VdW Rheinland Westfalen)

Weitere Informationen zum Programm der Konferenz finden Sie / findet Ihr im Anhang dieser Email oder unter www.linksfraktion.de/termine/detail/sozialer-wohnungsbau-in-deutschland-bilanz-und-ausblick. Auf facebook ist der Veranstaltungshinweis hier zu finden.

Wir freuen uns über Ihre/Eure Anmeldung bis zum 24. März 2017  an veranstaltung@linksfraktion.de . Über unsere Webseite ist auch eine online-Anmeldung möglich.  

Die Einladung zur Konferenz kann gerne auch an andere potenzielle Interessentinnen und Interessenten weitergeleitet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Caren Lay

Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik

Details

Datum:
31. März
Zeit:
15:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.