Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Recht-auf-Stadt ins Parlament!?* Perspektiven munizipalistischer Plattformen in Barcelona und Rom

26. März @ 13:00 - 17:00

Mit Recht-auf-Stadt ins Parlament!?*
Perspektiven munizipalistischer Plattformen in Barcelona und Rom

Sonntag, 26. März 2017 // 13:00 – 17:00 Uhr
im Haus der Demokratie und Menschenrechte

Liebe stadtpolitisch Aktive, liebe Interessierte,

am *Sonntag, dem 26. März* findet im Haus der Demokratie und Menschenrechte ein Workshop mit zwei Aktivist*innen von Decide Roma ( http://www.decideroma.com/) und Barcelona en Comú (https://barcelonaencomu.cat/) statt. Mit ihnen möchten wir uns gemeinsam über ihre Erfahrungen mit munizipalistischer Organisierung austauschen.

In Südeuropa gründen sich seit 2014 unter dem Stichwort Munizipalismusimmer mehr lokale Plattformen, mit denen sich die dortige stadt- undwohnungspolitische Bewegung einen gemeinsamen organisatorischenZusammenhang schafft.

Dabei wird es um die Besonderheiten des Organisationskonzepts Plattformund die Möglichkeiten eines produktiven Verhältnissesaußerparlamentarischer Initiativen zu lokalen staatlichen Institutionengehen, aber auch darum, wie ein popularer Diskurs entwickelt werden kannund welche Handlungsspielräume die lokale Ebene bietet.

Ihr seid herzlich eingeladen euch an diesem intensiven Austausch überBedingungen, Perspektiven und Organisationsmöglichkeiten stadtpolitischerInitiativen zu beteiligen.

Liebe Grüße,
*/Stadt von Unten/* und die */Stadt-AG der IL Berlin/*

Details

Datum:
26. März
Zeit:
13:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalderstr. 4 10405 + Google Karte
Webseite:
http://www.hausderdemokratie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.