Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kundgebungsaufruf für das NKZ

1. April @ 12:00 - 14:00

Kein Verkauf des Neuen Kreuzberger Zentrums an Investoren! Erste Protestkundgebung
Morgen, Sonnabend, 1.4. | 12 Uhr | Treffpunkt vor dem Rossmann am Kotti

Die Kundgebung wird organisiert vom neulich erst gegründeten Mieterrat NKZ.
Dessen Agenda: Präsentation politischer Forderungen und Austausch über weiteres Vorgehen.

Mehr Hintergründe zur Motivation:
https://www.taz.de/!5397002/
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1046016.privatinvestor-kauft-kotti-zentrum.html
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/kottbusser-tor-neues-kreuzberger-zentrum-wird-verkauft-26253432
http://www.tagesspiegel.de/berlin/kottbusser-tor-neues-kreuzberger-zentrum-soll-fuer-60-millionen-euro-verkauft-werden/19569540.html

 

Details

Datum:
1. April
Zeit:
12:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:

2 Gedanken zu „Kundgebungsaufruf für das NKZ

  1. Wilfried Pietzner

    Waren natürlich da,aber im nachhinein mussten wir uns von anderen Mietern (Migranten)fragen lassen war dort gewesen ist da sie keine Info hatten.Anschläge werden einfach nicht beachtet weil manche der Meinung sind „es ändert sich doch nichts.Leider sind Mieter teilweise der Meinung “ dann ziehe ich eben um „.Diskussionen gehen sie aus dem Weg.Grund dafür ist leider das auch langjährige Mitbewohner kein deutsch können o.wollen.SPD u.Grüne als Senat sind auch nach Anschreiben nicht in der Lage sich eindeutig zu äussern und noch weniger sich auf die Seite der Mieter zu stellen.Alle Anfragen werden mit Floskeln o.garnicht (SPD) beantwortet.

    Antworten
  2. Wilfried Pietzner

    Der Senat müsste auch auf die anstehende Wahl aufmerksam gemacht werden.Herr Müller u.andere verstecken sich oder reden nur blabla.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.