Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KAPITAL HEIMAT – Künstlerische Strategien und urbane Interventionen

10. Mai 2016 @ 19:00 - 22:00

 

 

 

 

 

Überall in Europa werden ganze Stadtviertel durch Investoren verändert und immer mehr Bürgerinnen und Bürger sehen sich einem signifikanten sozioökonomischen Strukturwandel ausgesetzt. Wie gehen Künstlerinnen und Künstler mit diesen Entwicklungen um? Wie nutzen sie die Möglichkeiten einer Öffentlichkeit und wie lassen sie ihre eigenen Erfahrungen mit der Gentrifizierung in ihre Arbeit einfließen?

Die an der Ausstellung beteiligten Künstlerinnen und Künstler untersuchen mit ihren Arbeiten kreativ die soziologischen wie privaten Problemkreise dieser Entwicklung. Der rasche Wandel von Quartieren, der oftmals ohne Rücksicht auf Kulturen, gewachsene Strukturen und die dort lebenden Bewohnerinnen und Bewohner vorangetrieben wird, ist Ausgangspunkt für die künstlerischen Beiträge. Mit heiter ironischen Mitteln, mit Satire bis hin zur realen Dokumentation spannt sich der Bogen der gezeigten Arbeiten.

http://www.kuenstlerbund.de/deutsch/projekte/deutscher-kuenstlerbund/index.html

Details

Datum:
10. Mai 2016
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.