Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HOME SWEET HOME

2. September 2016 @ 12:00 - 20:00

HOME SWEET HOME
free admission / for English see below
دخول مجاني / للغة العربية انظر أدناه
فارسی زیر را ببینید / پذیرش رایگان
entrée libre / pour le français voir ci-dessous
Вход свободный / для России смотрите ниже
ulaz slobodan / za hrvatske vidi u nastavku
hyrja falas / për albanian shih më poshtë

2. September – 4. September
Von 2. September um 12:00 bis 4. September um 20:00
Berliner Festspiele
#
Wie wollen wir miteinander leben? Was bedeutet Heimat, was Nachbarschaft? Wie werden Konflikte in Städten verhandelt, und welche öffentlichen Räume braucht es dazu? Die beiden britischen Künstlerinnen Abigail Conway und Lucy Hayhoe von Subject to change wollen in ihrer Installation „home sweet home“ gemeinsam mit neuen und alten Berliner*innen ein Wochenende lang spielerisch daran arbeiten, ein neues Miteinander zu entwerfen. Der Workshop richtet sich an Geflüchtete, Neuberliner*innen, Anwohner*innen, Ehrenamtlich Tätige und alle sonst an Fragen der Stadt und Stadtplanung Interessierte.

Facebook Event:
https://www.facebook.com/events/1658814011109924/


Freitag, 02.September, um 17.oo Uhr als Radio-Feature

ALLE MÜSSEN WOHNEN

Lecture Screening im Rahmen von Home Sweet Home
von & mit Matthias Coers

Mit aktuellen Videos und Fotos zu Kämpfen von Mieter_innen um ihr Zuhause und Städtebewohner_innen um ihr Recht auf Stadt soll die aktuelle Situation auf dem Berliner Wohnungsmarkt und von dessen Akteuren erzählt werden. Ein Beitrag des Filmemachers und Soziologen Matthias Coers | www.zweischritte.berlin | www.mietrebellen.de

Details

Datum:
2. September 2016
Zeit:
12:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.