Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

+++ Drittes Treffen nach der stadtpolitischen Konferenz zusammen mit Berlin für Alle +++

19. April 2016 @ 18:00 - 21:00

+++ Drittes Treffen nach der stadtpolitischen Konferenz zusammen mit Berlin für Alle +++ (Internen) Forderungskatalog beschließen und Analysepapier diskutieren +++ Praktische Aktionsplanungen zu öffentlichen Leerstand +++

Datum & Zeit: 19.04.2016, 18:00 Uhr
Ort: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalberstraße 2a, nähe U-Bahnhof Kottbussertor, im Dachgeschoss (Aufzug und breite Türen vorhanden)
Das zweite Konferenztreffen war sehr produktiv und wir konnten einige Entscheidungen fällen.

Wir bündeln unsere Kräfte
Nachdem viele angeregt hatten, die Treffen der Wohnraum AG in Berlin für Alle und die Nachfolgetreffen der stadtpolitischen Konferenz zusammen zu legen, werden wir uns jetzt zum ersten Mal zusammen mit dieser AG Treffen um so fachlich und aktionistisch wirklich schlagkräftig zu werden.

Forderungen & Analysen
Die grundsätzliche Richtung des (internen) Forderungskatalogs haben wir letztes Mal diskutiert und sie ist auf viel Zustimmung gestoßen. Es wurden noch einige gute Änderungen und Ergänzungen eingebracht. Nun wollen wir das Papier beschließen. Außerdem werden wir über ein längeres analytisches Papier sprechen.

Öffentlich aktiv werden
Die Mitstreiter*innen der Wohnraum AG in Berlin für Alle, arbeiten schon seit einiger Zeit an einem Konzept um öffentlichen Leerstand anzuprangern und diesen für Wohnraum für Alle einzufordern. Offen für Armutsgefährdete, alle Neu- und Altberliner*innen egal welcher Herkunft, Obachlose, Studis, Alleinerziehende und Menschen die es aus anderen Gründen auf dem Wohnungsmarkt schwerer oder etwas leichter haben.

So können wir andere überzeugen?!
Konzepte, Analysen, Aktionen… sie haben alle einen Wert an sich, doch richtig was bewegen können wir nur, wenn wir anderen davon überzeugen können, dass unsere gut und unterstützenswert sind. Darum sollten wir anfangen uns darüber Gedanken zu machen wie wir unsere Position verbreitern, Aktionen vermitteln und wie wir wahr genommen werden möchten.

Kommt ihr?
Es wird also ein spannendes Treffen wo für alle was dabei sein sollte, von denen die endlich mal was machen wollen bis zu denen die endlich mal mit anderen die Berliner Wohnungspolitik analytisch tiefergehend erfassen wollen. Zusammen können wir viel bewegen, also kommt ihr?

Datum & Zeit: 19.04.2016, 18:00 Uhr
Ort: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalberstraße 2a, nähe U-Bahnhof Kottbussertor, im Dachgeschoss (Aufzug und breite Türen vorhanden)

Beste Grüße und bis nächste Woche,
das Vorbereitungsteam

PS: In Zukunft werden nur noch zu besonderen Ereignissen Mails von dieser Adresse geschickt. Um auch zwischen den Treffen Dinge vorbereiten und darüber kommunizieren zu können, wird ein Arbeitsverteiler eingerichtet werden. Wer auf diesen will, kann sich dort auf dem nächsten Treffen eintragen.

Details

Datum:
19. April 2016
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.