Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

architektur „von innen“ oder „von unten“

20. Juli @ 18:00 - 21:00

liebe freunde der architektur!
herzliche einladung zum rundgang in der UdK , hardenbergstr 33, 3.og, raum 309 – eröffnung do 20.07. ab 18.00h.

wir haben uns in den letzten 2 semestern aus verschiedenen perspektiven mit den architektonischen aufgabenstellungen beschäftigt, die aus aktuellen transformationen in der stadt entstehen. wir arbeiten an einer architektur „von innen“ oder „von unten“, die engagiert innerhalb der situation agiert. vielen dank an alle, die dazu beigetragen haben!
zu den bearbeiteten kontexten gehörten:
> recht auf stadt / recht auf mitte / haus der statistik
> urban gardening / urban farming / resilience
> gentrifizierung und verdrängung / otto suhr siedlung
> künstlerische interventionen und sozialer anspruch / gordon matta clark
> zusammen wohnen / bauhaus dessau / walter gropius
> commoning,  taking care
> athen – krise und solidarität, stadt und identität als konstrukt
am donnerstag ab 18.00h eröffnet der rundgang in der UdK mit ausstellung und am do party. kommt früh um die schlange vor dem haus zu vermeiden, oder kommt freitag / samstag / sonntag um in ruhe die ausstellung anzusehen, oder kommt 2 mal!
unsere arbeiten sind in raum 309 in der hardenbergstr im 3.OG zu sehen.
raumlaborberlin
am flutgraben 3
D-12435 berlin
 
professor
entwerfen und gebäudeplanung
institut für architektur und städtebau
universität der künste
hardenbergstr 33
10623 berlin
 



Details

Datum:
20. Juli
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.