Schlagwort-Archive: Versammlung

Seite 1 von 812345...Letzte »

Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez am 28. Juni – draußen

Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez Die Nachbarschaft hat viele Stimmen – was hast du zu sagen? Am Mittwoch, den 28. Juni ab 19 Uhr findet eine offene Bizim Kiez Versammlung auf dem Vorplatz des Nachbarschaftszentrums an der Falckensteinstraße statt. Wir stellen laufende Projekte, Aktivitäten, Arbeitsgruppen und Prozesse vor, die im Kiez geschehen und wollen dazu öffentlich nachbarschaftliche Meinungen und […]

Kundgebung gegen Entmietung der Oppelner Str.28 am 31.5.2017

War das noch eine Kundgebung oder schon ein Konzert? Uns haben direkt nach der Veranstaltung am Mittwoch ein paar Beschwerden über die Lautstärke erreicht und wir nehmen das sehr ernst und werden uns bemühen, dem Bedürfnis der Nachbarschaft nach Ruhe zu entsprechen. Es ist unser Anliegen öffentliche Äußerungen des politischen Willens der Nachbarschaften in Form von ausstrahlenden […]

Charles Skinner – „Wir haben einen Fehler gemacht“

Gentrifizierung in Kreuzberg „Wir haben einen Fehler gemacht“ Der Hauseigentümer, der der Filou-Bäckerei kündigen wollte, über seinen Umgang mit den Protesten und warum der Laden jetzt doch bleiben darf. Was sind die Konditionen, zu denen die Bäckerei bleiben kann? Was wir vorgeschlagen haben, ist ein neuer Typ von Vertrag. Der Vertrag der Bäckerei läuft aus. […]

Kundgebung für den Erhalt von „Bantelmann“

Zur #AllesBantelmann Kundgebung hat sich die Nachbarschaft im Bizim Kiez versammelt. Am Samstag, 18. Februar 2017 um 16 Uhr direkt vor dem Laden in der Wrangelstraße 86 wurde deutlich, wie krass sich hier die Profitinteressen eines Immobilienkonzerns gegen die Leben einer Familie richten. Weil Bestandsmieter brutal verdrängt werden, macht die S Immo AG Rendite. In den 6 Wochen, seit […]

Bizim Kiez Versammlung Dezember 2016 im Watergate: Der Spekulantius Taliesin

Bizim Kiez hatte am 13.12.2016 ins Watergate eingeladen, um über die Verflechtungen und Steuertricks internationaler Investoren auf dem Berliner Wohnungsmarkt zu informieren. Dazu hatten wir als Gäste die Journalisten Adrian Garcia Landa und Christoph Trautvetter gebeten. Beide haben im Oktober 2016 im Berliner Tagespiegel einen Artikel über die Taliesin Gruppe veröffentlicht. Taliesin ist Eigentümerin von […]

Sich Gehör verschaffen * die Berliner Koalitionswilligen werden besprochen

DOKUMENTATION DES STADTPOLITISCHEN HEARINGS 2. November 2016 im Nachbarschaftszentrum ein Beitrag von zweischritte.berlin Auf Einladung des Büros für ungewöhnliche Maßnahmen, der Kreuzberger Nachbarschaftsinitiative Bizim Kiez und dem Pankower Mieterprotest beteiligen sich über zwanzig Mieter_innen- und Stadtteilinitiativen am Hearing im Familien- und Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez. Moderation: Kurt Jotter und Andrej Holm Video, Bild, Ton, Schnitt: zweischritte.berlin Weitere […]

Bizim Kiez November-Kundgebung am 11.11. als Laternenumzug

Die Baustelle auf der ehemaligen Cuvrybrache bringt den Kiez auf die Straße. Beim Umzug waren knapp 200 Menschen, darunter viele Familien auf der Straße, um deutlich zu machen, dass sie eine andere Stadtentwicklung wollen, als dieses Projekt zwischen Schlesischer Str. und Spree. Investorenprojekte in solcher Größe ohne Bürger/innen-Beteiligung führen zu toten Monokulturen, die unsere Kieze zerstören. […]

Was ist Bizim Kiez?

Bizim Kiez ist eine Nachbarschaftsinitiative, die verhindern möchte, dass Berlins gewachsene Kieze mit ihrer unterschiedlichen und immer einzigartigen Mischung weiter von der spekulativen Immobilienwirtschaft ausverkauft werden. Der über Jahrzehnte entstandene Mehrwert, darf nicht in den Taschen derer landen, die jetzt abkassieren wollen, indem sie Menschen verdrängen, sondern dieser Wert muss sich in Form von Lebensqualität und Menschlichkeit für diejenigen […]

Bizim-Kiez Straßenversammlung am 14. September

Bei der Versammlung vor der Wrangelstraße 77 um 19 Uhr geht es um folgende Themen: Aktuelle Fälle von Verdrängung – im Bereich Wohnungen wie auch Gewerbe Erneute Zuspitzung wegen Zwangsräumung bei HG/M99: Obwohl Lösung schon organisiert ist, will der Vermieter HG räumen lassen und die die Obdachlosigkeit drängen. Situation von türkisch-kurdisch-stämmigen Migrant*innen im Kiez – Polarisierung und drohende Spaltung durch […]

Redebeitrag von Bizim Kiez – gegen Verdrängung – auf der Kiezdemo am 7. August in Berlin-Kreuzberg

Seit Wochen mobilisiert die Initiative <Zwangsräumungen verhindern> mit einer Kampagne zusammen mit anderen Gruppen und Aktiven gegen die drohende und vorläufig ausgesetzte Zwangsräumung des M99. Mit großer und breiter Beteiligung, kraftvollen Parolen, vielen Schildern und Beiträgen – u.a. hier dokumentiert die Rede von Bizim Kiez – sorgte die Demonstration vom 7. August für Aufmerksamkeit. Weitere […]

Breite Kiezdemo: HG/M99 BLEIBT!

Zum Text der Rede Fast 1000 Menschen aus der Nachbarschaft und allen unterstützenden Gruppen versammelten sich am Sonntag, den 7.8. in Kreuzberg zur „Kiezdemo: HG/M99 BLEIBT!“ Menschen in der ganzen gesellschaftlichen Breite des Kiezes unterstützten damit Hans Georg Lindenau (genannt „HG“). HG darf mit seinem einzigartigen „Gemischtwarenladen mit Revolutionsbedarf – M99“ auf der Manteuffelstr. 99 nicht aus SO36 gedrängt werden. Seine Existenz hängt […]

Rollstuhlfahrer HG darf nicht auf die Straße gesetzt werden

Wir rufen im speziellen auch Menschen und Organisationen auf, die sich für die Rechte von Menschen mit Behinderungen einsetzen, bei den Demonstrationen und Schutzmaßnahmen gegen die Räumung des Rollstuhlfahrers und Ladenbetreibers Hans Georg Lindenau dabei zu sein: Kundgebung gegen die Räumung von HG/M99 »YOU’LL NEVER ROLL ALONE« am 13. Juli um 19 Uhr vor der […]

Seite 1 von 812345...Letzte »