Schlagwort-Archive: Reichenberger 86

#FilouBleibt – „5 vor 12“ Kundgebung für das Café Filou von die „GloReiche“

Bezirk geht für Baguettes auf die Barrikaden – Café Filou bleibt! 300 Menschen gingen bei eisigen Temperaturen auf die Straße, um den Eigentümern zu zeigen: So nicht! Weitere Initiativen haben sich unterstützend engagiert und sowohl die akuten Fälle von Verdrängung, wie den Protest dagegen in seiner ganzen gesellschaftlichen Breite aufgezeigt. Die neuen englischen Eigentümer haben dem seit […]

Der doppelte Sinn des Schutzes von Kleingewerbe

Andrej Holm hat 2014 auf einer Veranstaltung darauf hingewiesen, wie wichtig es sei, die Lebenserhaltungskosten von Menschen in Wohngebieten mit zu hohen Mieten niedrig zu halten. Je höher die Miete steigt, umso niedriger müssen Ausgaben für Lebensmittel und Fortbewegung, aber auch für medizinische Versorgung, Bildung und die Teilnahme am Kulturleben bleiben. So können hohe Mieten zumindest […]

Reichenberger 86: Ferienapartmenthaus mit Gastro verdrängt Café Filou

↑ – 6. März 2017 – Aufgrund von Nachbarschaftsversammlungen und Protesten für den Erhalt des Café Filou entwickeln sich im Laufe von zwei Monaten zahlreiche Diskussionen und Aktivitäten. Es wird eine neue Nachbarschaftsinitiative für den Kiez *Reichenberger Strasse / Glogauer Strasse* Namens #GloReiche gegründet. Mehr zum Thema hier im Blog verschiedene Statements und Berichte auch […]