Aufruf zum Stadtpolitischen »Hearing« – Mieter*innen- und Stadtteilinitiativen besprechen die Koalitionswilligen

Am Mittwoch, den 2. November haben alle Fach- und Spitzen-Politiker*innen Berlins die Möglichkeit, den gesammelten Lösungsvorschlägen der städtischen Initiativen-Bewegung zuzuhören. Wir laden um 18.30 Uhr ein ins Familien- und Nachbarschaftszentrum im Wrangelkiez und sagen der Landespolitik, was wir von ihr wollen.

hearing_stadtteilinis_neu

Unser starkes Signal an die Politik, wie an die Öffentlichkeit:

  • Wir sind viele und wir sind da – in der ganzen Stadt gibt es Mieter*innen und Stadtteilinitiativen, die sich für die Soziale Stadt einsetzen und diese definieren.
  • Wir halten zusammen und sind solidarisch – die vielen lokalen Problematiken haben übergreifende strukturelle Bedingungen, die es in ganz Berlin zu bekämpfen gilt.
  • Wir bleiben außerparlamentarisch oppositionell und treiben/ziehen die Politik – auch ein linkes Parteienbündnis in der Regierung wird uns nicht „ein-machten“.
  • Wir wollen angesprochen werden und wir sind kompetent – die Initiativen bilden die Stadt von unten und bringen reelle Lösungsvorschläge. 

Die Politik kann zuhören und lernen. Wir wissen wie schwer es ist, politisch sinnvoll zu handeln und wir unterstützen gerne dabei.

Verfahren des Hearings – Lösungsvorschläge präsentieren:

Die Gruppen präsentieren ihre politischen Forderungen und Umsetzungsvorschläge am MikrofonJede Gruppe hat 2-3 Minuten Zeit zu sprechen (die Zeitbegrenzung wird streng eingehalten).

      • Es soll nur eine Person den Vortrag halten.
      • Während des Vortrags kann ein Bild oder Plakat aufgehängt werden (max. Größe Din A0)

Zusätzlich kann jede Gruppe ihre konkreten Vorschläge/Forderungen in einer gemeinsamen Pressemappe präsentieren. Die Texte für die Pressemappen sollten möglichst in ähnlicher Form/Struktur aufgebaut sein (Leitfaden Aufbau der Texte ansehen).

 


Weitere Informationen:


Die Pressemappe

mit allen Beiträgen aus der Runde von 40 Initiativen aus der ganzen Stadt ist zum Download aufbereitet.

Beiträge aller Initiativen zum Hearing herunterladen

 

 

Ein Gedanke zu „Aufruf zum Stadtpolitischen »Hearing« – Mieter*innen- und Stadtteilinitiativen besprechen die Koalitionswilligen

  1. Pingback: Stadtpolitisches »Hearing« – Mieter*innen- und Stadtteilinitiativen besprechen die Koalitionswilligen – 2. Nov um 18:30 – Stadt von Unten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.