Eisenbahnstr. 44 / Muskauerstr. 11+11a – timeline

Timeline: Energetische Sanierung anstatt Instandhaltung zum Zwecke der Vertreibung von Altmietern

Diese Timeline ist von unten nach oben chronologisch aufgebaut.

– Okt 2016 –

Die Fassade wird nicht gedämmt!

Sie ist bereits gestrichen. Die Hausverwaltung teilt den Mietern mit, dass sich Eigentümer/HV und Milieuschutz geeinigt haben. Details  auch zu den abgelehnten Fenstern mit 3-fach Verglasung sind noch nicht bekannt.

– Juni 2016 –

– 18. Mai 2016 –

INFOBLATT DER MIETER
MUSKAUER
STR. 11, 11A UND EISENBAHNSTRASSE 44

Energetische Modernisierung und Umwandlungen in Eigentumswohnungen
als Mittel der Verdrängung

– Mai 2016 –

Duldungsklagen

– 30. April 2016 –

Öffentlicher Protest der Mieter gegen die geplante Modernisierung.

DSCN6261


– 23. März 2016 –

Die Mieter erwirken eine einstweilige Verfügung

– Ende März 2016 –

Anfang der dritten Märzwoche wird ein Gerüst im Hinterhof aufgebaut

– 16. März 2016 –

Bizim Kiez Versammlung 16. März 2016  – Rede am Betroffenenmikrofon

– 29. Februar 2016 –

Vernetzungsversammlung

– Februar 2016 –

Gespräche mit dem Baustadtrat Panhoff und der Leiterin der Abteilung für Milieuschutz endeten bislang mit wenig Ergebnis.

– Oktober 2015 –

Die Modernisierungsankündigung
(Fassadendämmung Polystyrol und Fenster, 3-Fachverglasung, Holz),
kam am 21. Oktober 2015.

„24 von 31 Parteien haben einen finanziellen Härteantrag gestellt (aus verschiedenen Gründen). Dieses wurde von der Hausverwaltung CORE nur kurz kommentiert nach dem Motto: „Wir sanieren erst einmal und dann schauen wir wegen den Kosten.“ Fast alle Mieter haben die Modernisierungankündigung nicht akzeptiert und nicht unterschrieben.“

„Die Modernisierungsankündigung (einen Monat nach der letzten Modernisierung / Heizungserneuerung) wurde zugestellt durch die  Hausverwaltung Core Immobillien GmbH im Auftrag des Vermieters Phoenix III Mixed O, in der mitgeteilt wurde, dass im Frühjahr nächsten Jahres  3 Häuser in Wärmedämmung gepackt werden sollen, sowie der Austausch der Fenster durch Einbau von Dreifach- Verglasung erfolgen soll.

Das Problem ist nicht nur, dass sich das  alle Mieter einfach nicht leisten können, sondern auch dass der Nutzen dieser Maßnahme an einem dickwandigen Haus, das vor 1918 gebaut wurde, angezweifelt wird. Da diese Ankündigung von einer Hausverwaltung kommt, die bisher taub für für die Bedürfnisse des Hauses war, ist es augenscheinlich, dass dies ein Mittel ist um zu vertreiben. Alle, von einer 80jährigen Dame, die seit 50 Jahren in diesem Haus lebt, bis zum neusten Mitbewohner, sind gewillt gemeinsam gegen diese zynische „Räumung“ zu kämpfen, und dafür wird Interesse, Hilfe und Rat gebraucht.“

– Februar 2016 –

Die Umwandlung in Eigentumswohnungen konnte nicht verhindert werden, Mitte Februar hat das Bezirksamt die Genehmigung erteilt

– 3. Juni 2015 –

Abgeschlossenheitsbescheinigung erteilt

– 2012 –

Taliesin wird Eigentümer des Hauses. Taliesin besitzt ca. 50 Häuser in Berlin

„The Group intends to boost capital values of the new portfolio by refurbishment and raising rents, while building out premium loft space across the portfolio“

„Der Konzern beabsichtigt die Kapitalwerte des neuen Portfolios durch Sanierung und Mieterhöhungen zu steigern, während über das ganze Portfolio hinweg der *Premium-Loft-Wohnraum* ausgebaut wird“

– 2005 –

Die Unternehmensgruppe Phoenix kauft das Haus

DSCN6269


 

Eisenbahnstr. 44 / Muskauerstr. 11

Weitere Fotos
Kartenübersicht
Streetview


2 Gedanken zu „Eisenbahnstr. 44 / Muskauerstr. 11+11a – timeline

  1. R

    das ist leider in inderen Bezirken genauso schlimm mit Core IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

    CORE, bekannter Tyrann der Berlin Mietszene,

    Eigentlich sollte man dies dem Amtsgericht zukommen lassen!!

    Antworten
  2. Bizim-Kiez

    Eisenbahn Str. 44 / Muskauer Str. 11+a: Die Fassade wird nicht gedämmt!
    Die Fassade ist bereits gestrichen. Die Hausverwaltung teilt den Mietern mit, dass sich Eigentümer/HV und Milieuschutz geeinigt haben. Details auch zu den abgelehnten Fenstern mit 3-fach Verglasung sind noch nicht bekannt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.