Der heftigste Eingriff in mein Leben

„Hiermit möchte ich mich herzlich bedanken. Ich durfte heute unsere Kündigung bei dem Kiez Treffen öffentlich vortragen. Diese Kündigung ist der heftigste Eingriff in mein Leben den ich überhaupt erlebt habe, Ich wohne seit über 30 Jahren zusammen mit 3 Mitbewohnern hier in der Sorauer Strasse. Unsere Wohnung wurde für uns saniert, als WG, und Münchner Investoren wollen uns nun vertreiben. Sie haben die Wohnung gekauft in dem Wissen, dass wir hier seit vielen Jahren wohnen. Wir werden uns auf jeden Fall wehren. Die Freude über Nachbarschaftshilfe ist mehr als GROSS. – Doro Peters“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.