Bizim Kiez im Deutsch Türkischen Journal

»Dem Betreiber des Familienbetriebes macht die Entwicklung Angst mit Blick auf die Zukunft. Ahmet Çalışkan befürchtet, ohne Beschäftigung zu bleiben. Nachdem er erst im Juni des Vorjahres 14 000 Euro in eine komplett neue Kühlanlage investiert und den Raum renoviert habe, könne er sich die Eröffnung eines neuen Ladens nicht leisten, erklärte der Unternehmer gegenüber der „Morgenpost“.«

Screenshot aus dem Deutsch Türkischen Journal

Screenshot aus dem Deutsch Türkischen Journal

»Solidarisierung unter Anwohnern und Kunden | Berlin: Kreuzberger kämpfen für Erhalt von Bizim Bakkal« vom 20. Juni 2015 aus dem Deutsch Türkischen Journal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.